Zum Inhalt.
Zur Suche.
Zur Hauptnavigation.
Zur Bereichsnavigation.
Zur Infobox.

Sie sind hier: Stadtinfo
Schriftgröße

Adresse | Öffnungszeiten

  • Rathaus

    Riedbahnstraße 6
    64331 Weiterstadt
    Telefon: 06150/400 - 0
    Telefax: 06150/400 - 1099
    stadt@weiterstadt.de

    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr: 08.00-12.00 Uhr
    Mi: 14.00-18.00 Uhr

    zusätzlich
    Mo, Di, Do: 14.00-15.30 Uhr
    nach telefonischer Vereinbarung

  • Stadtbüro

    Weiterstadt
    Darmstädter Straße 40
    64331 Weiterstadt
    Telefon: 06150/400 - 2300
    Telefax: 06150/400 - 2309
    stadtbuero@weiterstadt.de

    Öffnungszeiten:
    Mo - Mi: 07.00-18.00 Uhr
    Do + Fr: 07.00-13.00 Uhr

    Gräfenhausen
    Schloßgasse 15
    64331 Weiterstadt
    Telefon: 06150/400-2320
    Telefax: 06150/400-2329

    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr: 08.00-12.00 Uhr
    Mi: 15.00-18.00 Uhr

  • KFZ - Zulassungsstelle

    Riedbahnstraße 6
    64331 Weiterstadt
    Telefon: 06150/400 - 2350
    Telefax: 06150/400 - 2359

    Öffnungszeiten:
    Mo - Di: 07.00-18.00 Uhr
    Mi: 07.00-17.00 Uhr
    Do: 07.00-14.00 Uhr
    Fr: 07.00-13.00 Uhr

    Anmeldeschluss jeweils
    30 Min. vor Ende der Öffnungszeit.

Weiterstädter Kinder- und Jugendbeteiligungspreis 2014

Der nächste Beteiligungspreis steht unter dem Motto:

„KINDER HABEN RECHTE?!
Welche? Wie? Wofür?“

Hier geht es zum Bewerbungsbogen.

Terminplanung
Ausstellung:
 
Vom  3. bis 28. März 2014 in der Stadtbücherei, Darmstädter Straße 40

Jedes Kind sollte seine Rechte kennen und die Rechte anderer respektieren. So können wir alle friedlich und gut miteinander leben – bei uns in Deutschland und anderswo. Die Rechte von Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren stehen in der UN-Kinderrechtskonvention. Dieser Vertrag mit 54 Artikeln wurde am 20. November 1989 von den Vereinten Nationen beschlossen.

Weil viele Kinder und Jugendlich ihre eigenen Rechte aber gar nicht kennen steht der diesjährige K.I.D.S. Beteiligungspreis und der Motto „Kinder haben Rechte?! Welche? Wie? Wofür?

Im Rahmen dieses Beteiligungspreises organisiert die Servicestelle für Kinder- und Jugendbeteiligungin Zusammenarbeit mit dem Team der Stadtbücherei Weiterstadt eine Ausstellung vom 3. bis 28. März 2014.

Die Ausstellung ist für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren geeignet.

Wenn die Kinder noch nicht lesen können, wäre es allerdings ratsam mit einer Begleitperson in die Ausstellung zu gehen.

Für acht ausgewählte Kinderrechte gibt es jeweils eine kindsgroße Figur, die das Recht verkörpert. Zusätzlich gibt es zu jedem Rechte eine Station an der Aufgaben gelöst werden müssen.

   

   

Wir würden uns sehr freuen, wenn sie die Ausstellung besuchen.

Die Öffnungszeiten der Bücherei: 
Montag: 14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 19:00 Uhr
Freitag: 12:00 bis 17:00 Uhr

Bewerbungsfrist:
Verlängert bis 11. April 2014

K.I.D.S. - 5.000 € für Kinder und Jugendliche

Die Stadt vergibt den vierten Kinder- und Jugendbeteiligungspreis und würdigt Beteiligungsprojekte mit insgesamt 5.000 €

Die jungen Weiterstädter Bürgerinnen und Bürger zwischen 3 und 21 Jahren sind in ihren Vereinen, in Kindertagesstätten und Schulen oder mit Freunden, so die drei festgelegten Kategorien, dazu aufgerufen, sich mit bereits gestarteten Beteiligungsprojekten zu bewerben. Eine Gewinnsumme von jeweils 1.000 € erhalten die Preisträger der drei Kategorien.

Wie auch in den vergangenen Jahren gibt es auch in diesem Jahr eine Sonderkategorie, diesmal unter dem bekannten Motto.

Wichtig bei einem Projekt ist, dass es hauptverantwortlich von Kindern und Jugendli-chen organisiert und durchgeführt wird, durch sie initiiert wird und auch einen Nutzen für andere hat. 

Alle Schulen, Kndertagesstätten, Betreuten Grundschulen und sonstige Institutionen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, haben bereits Informationen und Bewerbungsbögen erhalten, um sie den Kindern und Jugendlichen weiterzugeben. Der Bewerbungsbogen wurde absichtlich sehr kurz gefasst, um keine Hindernisse für eine Bewerbung darzustellen. .

Die Jury besteht aus Mitgliedern des Schülerrates, Mitarbeiter der Servicestelle sowie dem Bürgermeister, dem Stadtverordnetenvorsteher, dem Vorsitzenden des Bildungsbeirates sowie einem externen Bildungsexperten. Zu fünfzig Prozent fließt deren Votum in die Entscheidung ein. Die anderen fünfzig Prozent ergeben sich aus einem Internetvoting. 

Voting:
5. bis 28. Mai 2014

Preisverleihung:
Am 5. Juni 2014 findet im Bürgerzentrum Weiterstadt die Preisverleihung mit der Scheckübergabe statt. Zuvor werden dort alle Projekte und Ideen dem Publikum vorgestellt.

Kontakt:
Sophia Honecker
Rathaus
Riedbahnstraße 6
64331 Weiterstadt
Tel.: 06150/400-4108
E.Mail: sophia.honecker@weiterstadt.de

Archiv: