Am Medienschiff ab sofort kostenlos surfen

Luftbild des Medienschiffs

Im Bereich des Medienschiffes gibt es ab sofort einen kostenlosen Internetzugang über ein öffentliches WLAN. Wie Bürgermeister Ralf Möller mitteilt, trägt das WLAN den Namen „WLAN-LaDaDi“. „Das Internet ist heutzutage nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken und die prägende Infrastruktur für das 21. Jahrhundert“, betont Möller. Der Standort am Medienschiff sei optimal, weil hier hoher Publikumsverkehr aller Generationen vorhanden sei. Die Anschaffungskosten von knapp 2.000 Euro werden vom Landkreis Darmstadt-Dieburg mit 1.500 Euro gefördert. Das WLAN ist an die bereits bestehende Internetverbindung der Stadt angebunden, so dass keine laufenden Kosten anfallen.

Zurück