Pate für Bücherschrank in Schneppenhausen gesucht

Bürgermeister Ralf Möller präsentiert den Bücherschrank in Schneppenhausen

Für den Bücherschrank am Bürgerhaus in Schneppenhausen sucht die Stadt einen neuen ehrenamtlichen Paten. Die Aufgaben sind vor allem die Betreuung und Pflege des Bücherschranks sowie der Kontakt zur Stadtverwaltung.

Bürgerinnen und Bürger können in den Bücherschränken ihre bereits gelesenen Bücher kostenlos der Allgemeinheit zur Verfügung stellen und sich selbst mit neuen Büchern versorgen.

Interessierte können sich mit Benjamin Hasche telefonisch unter 06150 / 400-1006 oder per E-Mail benjamin.hasche@weiterstadt.de in Verbindung setzen.

Zurück