Platz 2 im LaDaDi: Stadtbücherei mit neuem Ausleihrekord

Die Stadtbücherei Weiterstadt erreichte 2016 mit insgesamt 91.155 entliehenen Medien einen neuen Ausleihrekord. Die alte Rekordmarke aus dem Jahr 2014 wurde hierbei um 1.358 Ausleihen übertroffen. Laut der seit wenigen Tagen für 2016 vorliegenden Deutschen Bibliotheksstatistik erreichte die Stadtbücherei hiermit erstmals die zweithöchste Ausleihe im Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Die Kooperation der Bücherei mit Weiterstädter Grundschulen und KITAs ist erfolgreich: So wurden 2016 insgesamt 27.106 Kinder- und Jugendbücher entliehen – so viel wie nie zuvor. Im Berichtsjahr besuchten 121 Schulklassen und KITA-Gruppen mit knapp 2.600 Kindern das Medienschiff. Außerdem verzeichnete die seit fast 30 Jahren existierende monatliche Vorlesestunde für Kinder ab fünf Jahren über 500 Teilnehmer.

Im Medienschiff stieg der Anteil der audiovisuellen Medien an der Gesamtausleihe mit 37,8 Prozent auch 2016 weiter an. Im Jahre 2005 lag er gerade einmal bei 16,7 Prozent und 2010, dem letzten Jahr vor dem Umzug ins neuerbaute Medienschiff, noch bei 22,4 Prozent. Ab Herbst 2017 wird die Stadtbücherei neben den bisherigen AV-Medien wie CDs, DVDs, CD-ROMs und Konsolenspielen auch E-Books anbieten und somit ihr Medienangebot weiter ausbauen.

Im Jahr 2016 liehen insgesamt 2.350 Benutzerinnen und Benutzer in der Stadtbücherei Medien aus, darunter befanden sich 412 Neuanmeldungen. Ausgewählt werden kann aus 38.765 Medien. Die Deutsche Bibliotheksstatistik kann übrigens von jedermann im Internet unter www.bibliotheksstatistik.de abgerufen werden.

Zurzeit befinden sich die Bücherei im Medienschiff sowie die Zweigstelle in Gräfenhausen in der Sommerpause. Ab Montag, 7. August, gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Zurück