Vereinsportal: Neues Angebot für Vereine auf der Homepage

Blick auf den Sportplatz in Gräfenhausen

Speziell für Vereine bietet die Stadt Weiterstadt auf ihrer Internetseite www.weiterstadt.de in der Rubrik „Kultur & Freizeit“ ein „Vereinsportal“ an. „Hier findet man auf einen Blick alle relevanten Informationen der Stadt“, gibt Bürgermeister Ralf Möller anlässlich des Zusammentreffens von Stadt und Vereinen im Rathaus am vergangenen Mittwoch (27. September 2017) bekannt. „In den Gesprächen während der Erarbeitung des Sportentwicklungsplans hatte sich herausgestellt, dass die Vereine ein solches Angebot wünschen“, erklärt Möller.

So seien im Vereinsportal nun beispielsweise die Hallenbelegungspläne online einsehbar. Weiterhin könne man die verschiedenen Möglichkeiten der Vereinsförderung genau so bequem einsehen, wie Formulare und Anträge für Veranstaltungen herunterladen. Außerdem biete man nützliche Links zu Sport- und Freizeitangeboten in Weiterstadt oder beispielsweise zur Weiterstädter Ehrenamtsagentur an.

„Wir wollen den Vereinen damit eine Plattform an die Hand geben, die die alltägliche Organisation eines Vereines und seiner Abteilungen sowie die Abstimmung zwischen den Vereinen erleichtert“, erläutert Möller. Dabei sei die Seite keinesfalls abgeschlossen, sondern soll weiterhin in Kooperation mit den Vereinen auf deren Bedürfnisse im Rahmen der Möglichkeiten abgestimmt werden.

Für Verbesserungsvorschläge, Kritik und Ideen wenden Sie sich bitte an Jürgen Merlau, Telefon 06150 / 400-1003, oder per E-Mail an juergen.merlau@weiterstadt.de.

Zurück