Fahrt ins Thermalbad Aukammtal in Wiesbaden

Am dritten Montag im November findet die vorletzte Thermalbadfahrt ins Aukammtalbad, die die Stadt Weiterstadt gemeinsam mit dem Seniorenbeirat anbietet, statt. Bei wahrscheinlich schon kühleren Temperaturen kann trotzdem auch das Außengelände des Bades genutzt werden. Am Montag, dem 20. November ist der Termin. Das Aukammtalbad bietet mit seiner besonderen Ausstattung Gelegenheit zur Erholung und auch zur Aktivität. Ein Tag Wellness im warmen Wasser bietet eine kurze Erholung für Körper und Geist. Der Thermalbereich erstreckt sich über 4.400 Quadratmeter. Die Wassertemperatur im Thermalbecken beträgt zirka 32 Grad Celsius. Zur Auswahl stehen sowohl Hallen- als auch Außenbecken, Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich. Die Becken sind mit Nackenduschen, Massagedüsen und Massageliegen ausgestattet. Ein Sprudelpool mit Lichtfeld ergänzt das Wohlfühlprogramm. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Restaurants mit reichhaltiger Essensauswahl.

Der Bus fährt durch alle Stadtteile, um die Badegäste abzuholen. Abfahrt des Busses aus den Stadtteilen:
12:50 Uhr Riedbahn: Am Dornbusch und Riedstraße,
13:00 Uhr Gräfenhausen: Mittelstraße von Hausnummer 21, Westring vor Hausnummer 15.
13:05 Uhr Schneppenhausen: Schulstraße,
13:10 Uhr Braunshardt: Schloss und Dornhecke,
13:20 Uhr Weiterstadt: Wilhelm-Leuschner-Platz, Otto-Wels-Straße und Sudetenstraße.

Der Teilnehmerbeitrag für Bus und Eintritt beträgt 17,50 Euro. Anmeldungen werden ab Mittwoch, 1. November im Stadtbüro Weiterstadt und Gräfenhausen entgegen genommen. Das Stadtbüro Gräfenhausen sind mittwochs nachmittags und freitags vormittags geöffnet. Informationen erteilt Monika Reif-Myrzik  unter der Telefonnummer 06150/400-1010.

Datum: 20.11.2017
Beginn: 12:50 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Ort: Aukammtalbad, Wiesbaden
Veranstalter: Stadt Weiterstadt und Seniorenbeirat


Zurück