Bürgermeister - Chat am 13. September 2017

Datum/ZeitUserNachricht
16:51:18 Bürgermeister Hallo zusammen, ich freue mich auf auf Ihre Fragen und Anregungen.
16:51:25 gast-4248 hallo Bärbel. hallo bürgermeister :)
16:52:39 gast-4327 bin gast 4248 habe den pc gewechselt
16:55:07 gast-4327 ich habe vor einiger zeit dem ordnungsamt eine mail geschrieben das die beschielderung wiesenstr->riedstr etwas komisch ist. die meinten die kümmern sich. das ist jetzt schon ein paar monate her und es ist immernoch nichts passiert
16:58:25 Bärbel Kann man an dem Fußweg am Bahndamm auf Höhe des Eibenweges auch Hundekottüten zum Entnehmen aufstellen?
16:58:38 gast-4671 Guten Abend
16:59:26 gast-4701 Guten Abend, ich komme aus Gräfenhausen und finde es schade, dass sich die Anwohner der Schloßgasse nicht an das ausgeschriebene Parkverbot dort halten. Warum kontrolliert das Ordnungsamt das nicht genauer?
16:59:34 Bürgermeister Beschilderung Riedbahn: Bitte sicken Sie mir die Mail an ralf.moeller@weiterstadt.de, dann kann ich mich drum kümmern. Sorry, weiß nicht warum es keine Reaktion gab
17:00:23 gast-4327 danke werde ich bis morgen machen.
17:00:43 gast-4671 Stichwort Markierungen Friedrich-Ludwig-Jahn Str. Braunshardt. Die Verkehrssituation hat sie durch die neuen Markierungen deutlich verschärft
17:01:25 gast-4327 nächste frage:Ich hatte die frage im letzten Chat schonmal gestellt wurde aber aufgrund der Zeit nicht mehr beantwortet. Kann man in der Waldstraße eine Hinweistafel zum richtigen einsortieren anbringen, damit das ständige. Ich fahre links an allen Autos bis nach vore um mich dann in die Mittlere Spur zu zwängen und alle Linksabbieger aufhalte?
17:01:48 gast-4671 Parkbuchten sind mittlerweile so lange, dass es immer wieder zu Kommunikationsproblemen kommt.
17:02:20 Bürgermeister Hundekottütel: Hallo Bärbel, der Magistrat hat vor kurzem beschlossen, dass die Hundekotbeutel nur noch in den Naherholungsgebieten aufgestellt bleiben, die anderen werden sogar zurückgebaut, weil dies nicht den erhofften Erfolg gebracht hat. Wir werden allen Hundebesitzern Beutel zur Abolung im Stadtbüro (begrenzte Anzahl) zur Verfügung stellen.
17:02:35 gast-4671 Kann man das Konzept nochmal überdenken?
17:04:15 gast-4836 Guten Tag Herr Möller, Kommunales Kino Weiterstat, im Sommer gab es kein Programm. wir vermuteten Sommerpause. Jetzt im Weiterstädter Terminkalender auch kein Programm. Wie ist aktueller Stand zu diesem Thema. Wir gerne immer mal das Kine besucht.
17:04:21 Bürgermeister Parksituation in der Schlossgasse: Das wird sich nach der Baumaßnahme ändern. Zwischen Kerb und Weihnachtsmarkt wird der Rote Platz neu gemacht und danach gibt es eine neue Parkplatzanordnung, die wir dann besser kontrollieren als jetzt. Das ist schließlch ein Schulweg
17:05:13 Bürgermeister FLJ-Str.: Was hat sich da geändert?
17:05:14 gast-4701 Perfekt, klingt ja schon mal gut für die Schloßgasse. Andere Frage, wer kümmert sich denn um die Grünanlage am DRK Gräfenhausen? Sieht meiner Meinung nach furchtbar aus.
17:06:30 gast-4671 FLJ: Durch den Bau privater Parkplätzr wurden die Parkstreifen auf der FJL verlängert
17:09:36 Bürgermeister Waldstraße: Ortstermin? Ich wüsste nicht, wie ein solches Schild aussehen sollte.
17:10:49 gast-4327 Gerne. Könnte morgen fast den ganzen Tag vorbeikommen
17:11:11 gast-4327 Die Mail mit dem Bild Wiesenstr. Ist versendet
17:11:26 Bürgermeister Parkbuchten: Das höre ich zum ersten Mal, dass es damit Probleme gibt. Alternativ würden ja viele Parkplätze wegfallen, oder?
17:11:32 gast-4327 muss weg. arbeit Sry
17:11:59 Bärbel Hallo , nochmal die Hundekacktüten: die Entsorgungsstation am Bolzplatz beim WoQuaZ wird meiner Meinung nach gut angenommen, aber der Weg dorthin wird mit gefüllten Tüten vermüllt.
17:13:06 Bürgermeister Kommunales Kino: Doch, das läuft aktuell. Lediglich im Sommer gibt es eine Pause, aber da gibt es ja die Alternative Filmfest. Diese Woche läuft das Pubertier. Das wollte ich vielleicht hin...
17:14:01 gast-4671 Parkbucht vor Privatgelände ist weggefallen und wurden auf der Gegenseite markiert. Ergebnis: eine Parkbucht von gefühlt 100 Metern. Natürlich kürzer, aber die Einschränkung ist enorm.
17:15:08 Bürgermeister Grünanlage DRK-Heim: Das Gebäude gehört der Stadt und wird dem DRK überlassen. Das müssten eigentlich die Ehrenamtlichen dort selbst machen, aber die haben natürlich andere Kernaufgaben. Ich schaue es mir mal an. Danke für den Hinweis.
17:15:44 gast-4671 Gerade am Morgen und am Abend kommt es da immer wieder zu Akritischen Situationen und das direkt nach der schon etwas blödeb Lösung an der Ecke Am Stein
17:16:29 Bürgermeister Ortstermin Waldstraße: Ich meinte, ob wir uns dort zusammen treffen könnten, damit wir gemeinsam beurteilen, wie ein Schild das besser regeln könnte
17:16:34 Bärbel 0so, und jetzt mein letzter Punkt: wenn ich auf dem Wertstoffhof bin, blutet mir manchmal das Herz, was die Leutealles wegwerfen.Im Allgäu z.Bsp. gibt es bei den Wertstoffhöfen Sammelplätze für Dinge, die man nicht mehr braucht, aber noch voll funktionsfähig sind. Kann man das auch bei uns einrichten?So, das war´s, Gratulation noch zur Alpenüberquerung, Bärbel
17:17:43 gast-5667 FLJ:Durch die Verlängerung des Parkstreifens fahren die Autos nun noch schneller durch die Straße.... Leider werden zu Nachtzeiten teilweise extreme geschwindigkeiten in der FLJ erreicht... die 30 interessiert hier kaum noch jemanden
17:18:01 Bürgermeister Hundekot: Ja, Mülleimer werden natürlich nicht zurückgebaut, nur die Ausgabestellen. Vielleicht könnten wir zusätzliche Müllgefäßs dort aufstellen.
17:18:31 gast-4671 Gast-5667: Dem kann ich au zustimmen
17:18:45 gast-5893 Haben Sie nach Ihrem Grundlehrgang bei der Feuerwehr eigentlich schon selbst Einsätze erlebt?
17:19:06 Bärbel Prima, zusätzliche Mülleimer wären super,danke!
17:20:18 Bürgermeister Bärbel: Danke! Das System mit der "Give-Box" schwirrt mir schon lange im Kopf herum. Was halten die anderen davon? Ich finde es gut.
17:21:08 gast-4671 Give-Box ist eine schöne Idee!
17:21:19 Bürgermeister Feuerwehr: Nein, da hänge ich noch ziemlich zurück - leider
17:21:57 Bürgermeister FLJ-Str.: Wie könnte eine Lösung aussehen?
17:22:07 gast-5667 Alleinemorgens wird man bedrängt und z.T. ausgehupt wenn man höhe Sportplatz mit 30 fährt. Hier sollten mehr Kontrollen erfolgen,aber nicht mit dem allseitsbekannten Blitzeauto sondern per Laser auf Entfernung... das Blitzeauto kann gerne mal in dem langen Parkstreifen in der FLJ stehen...
17:23:52 gast-5667 Eine Lösung zur Parksituation ist schwierig, da der Parkstreifen eigentlich in der Mitte für 10m ausgespart werden müsste
17:24:14 gast-4671 FLJ: Da bitte ich doch um Ideen aus dem Bereich, der die Markierungen so entschieden hat?
17:25:23 gast-4671 Vielleicht kann man mit Studenten aus dem Bereich Verkehrsplanung mal einen Ideenwettbewerb ausloben. Ziel Verkehrsberuhigung und Parkplätze möglichst ausgewogen
17:25:56 Bärbel Das isja prima: mein erster Chat und 2 von meinen 3 Punkten sind positiv für mich beantwortet, vielleicht klappt das ja mit der Give-Box, und vielleicht findet sich auch noch eine Lösung für die Parksituation vorm WoQuaZ. Vielen Dank, tschüß und schönen Abend noch.
17:26:06 gast-5667 zumal die eine Parkfläche zu groß für 2 Autos,aber zu klein für 3 Autos ist... Ende FLJ gegenüber #38
17:26:30 Bürgermeister wie gesagt, aus unserer Sicht ist das nicht soooo problematisch, sonst hätten wir das ja nicht so gemacht
17:28:31 gast-5667 Eine Lösung für die FLJ ist eigentlich den Verkehr aus der Rappmühlstraße und dem Hinteren Wohngebiet anderweitig um und abzuleiten.... theoretisch wäre eine Verlängerung der Parkstraße bis zur Rappmühlstraße möglich
17:28:38 gast-5893 Lässt sich hier auch was am Wetter ändern? :-) ich hoffe, unsere Feuerwehren mussten bei dem Sturm noch keinen müden Baum beseitigen?
17:29:21 gast-6411 hallo! wie siehts jetzt eigentlich aus mit den geplanten kitas? was davon wird nun realisiert?
17:29:53 gast-4671 Schönen Abend noch und auf Wiedersehen.
17:30:15 gast-6411 und wie soll das laufen, wenn die kitas nächstes jahr gebührenfrei sind? bleiben dann alle kinder den ganzen tag?
17:30:16 gast-5667 Befürworten würde ich eine Blitzersäule höhe Spielplatz in der FLJ... dort wird am meisten in beide Richtungen geheizt
17:33:19 Bürgermeister Wetter: VOLLE ZUSTIMMUNG!
17:33:35 Bürgermeister Nein, bislang noch kein Einsatz, zum Glück
17:36:41 gast-6974 Hallo
17:37:17 Bürgermeister Kitas: Waldwagen, Sportkindergarten, CUS-Kita, neue Kita in Gräfenhausen, Anbau in Braunshardt, Krippe in Schneppenhausen und vll. Anbau in der Wiesenstraße
17:37:31 gast-6974 Ich wollte mal unseren BM fragen, wieso eigentlich das letzte Jahr Kindergarotzdem bezahlt werden muss. Obwohl seit 2007 frei
17:37:42 gast-5893 Wo kommt eine neue KiTa in Gräfenhausen hin?
17:37:46 gast-6974 Laut Volker Bouffeir: Das dritte Kindergartenjahr ist schon seit 2007 für fünf Stunden am Tag beitragsfrei, und die Eltern zahlen nur für längere Betreuungszeiten.
17:38:35 Bürgermeister gebührenfreie Kitas: Das möchte die Landesregierung gerne so verkaufen, stimmt aber natürlich nicht. Möchte hier aber nicht politisch werden, aber so eine Mogelpackung habe ich selten erlebt...
17:38:36 gast-6974 Statt 6€ muss ich 60€ zahlen mit den extra Stunden
17:39:22 gast-6974 Ohh, also keine komplette Erklärung vor der Wahl???
17:39:31 Bürgermeister Kita Gräfenhausen: Turmstraße, alte Schlossschänke, ehem. Hort
17:42:57 gast-6411 ich finde, die stadt sollte sich da mal bekennen und flagge zeigen für qulität und damit meine ich nicht, dass eltern es möglichst bequem haben, sondern dass die kinder gut begleitet werden. und dass eltern ihre kinder endlich mal zu fuß in die kita bringen und nicht mit dem auto. ist ja wie bei mcdonalds...!
17:44:02 Bürgermeister Kita-Gebühren: Das Land zahlt pauschal 136 Euro pro Platz im Monat. Liegen die Beiträge darüber, ist die Differenz von den Eltern zu zahlen. Eltern zahlen in Weiterstadt aktuell etwa 18% der Betreuungskosten, das Land 15% und die restlichen 2/3 zahlt die Stadt. Im Gegenzug drängt das Land uns aber, von de Eltern 30% der Kosten als Beiträge zu erheben. Damit sind wir ganz weit weg von der angeblichen Gebührenfreiheit.
17:45:09 Bürgermeister Gast-6411: Sie sprechen mir aus dem Herzen!!! Danke dafür
17:46:32 gast-6974 Ahhh, ok. Danke für die Erklärung der Kita-Gebühren
17:47:16 gast-6411 wie steht denn ihre verwaltung dazu?
17:47:26 gast-6974 Des weiteren, wann kommt eigentlich die vor Wochen angesprochene Blitzanlage an oder auf der B42
17:47:39 gast-7412 Frage : Ist ein Lärmschutzwall an der B42 geplant? Das wird immer schlimmer mit dem Verkehr !
17:50:23 gast-6974 Denn früh morgens muss man auch bei "Grün" noch schaun ob nicht ein Auto unbedingt noch gerade aus fahren will (das bei "Rot") wenn man aus der Heinrichstrasse kommt
17:51:59 Bürgermeister KIta-Gebühren: Wir sehen das Problem, das hier auch angesprochen wurde. Durch die KOstensenkung für die Eltern, werden sich vielleicht einige für längere Betreuungszeiten entscheiden und das stellt uns vor die Herausforderung Personal vorzuhalten, das wir nicht haben. Wie gesagt, die Qualität ist oberste Priorität, wir sind kein Schnellimbiss...
17:53:20 Bürgermeister Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachung an der B42: Wir schicken es Ihnen dann nachhause ;-) Spässle, wir rechnen damit, dass die Anlage im Oktober in Betrieb genommen werden kann
17:54:07 gast-6974 Ja, da stimme ich zu mit den Kita-Gebühren. Wenn man diese erklärt bekommt, versteht man es.
17:54:17 Bürgermeister Lärmschutz an der B42: Nein, leider nicht. (Ist eine Bundesstraße, daher ist die Stadt nicht Träger der Maßnahme)
17:55:03 Bürgermeister Ampel Heinrichstraße: Ist jemand aufgefallen, dass die Grünphase da kürzer wurde?
17:55:38 gast-6974 LO, ich fahr ja nicht bei "Rot" von der Heinrichstrasse auf die B42, nur es ist schon sehr gewöhnungsbedürftig, wenn man bei "Grün" noch schauen muss ob nicht einer noch bei "Rot" fährt.
17:56:04 gast-6974 das nicht nur an einem Tag, 3x die Woche ist das so
17:56:28 Bürgermeister ja, mir gefällt das auch nicht
17:56:47 gast-6974 Die Grünphase ist kürzer geworden, am Tag fahren maximal nur 3 fahrzeuge drüber
17:57:08 gast-6974 Am Tage waren es mal bis zu 5 oder 6 fahrzeuge
17:57:37 gast-6411 schönen abend noch
17:57:48 gast-6974 früh morgens war die Grünphase immer kurz, bis circa 6 Uhr
17:58:24 gast-6974 danach immer länger
18:00:08 Bürgermeister ja, genau, Ziel war es, die Verkehrsmenge auf der B42 besser in den Griff zu bekommen. Doch damit schafft man nur unnötig gefährliche Situationen, weil die Autofahrer es eben gewohnt sind, dass auch das 5. Auto noch drüber fahren kann. Man hätte besser die Grünphase auf der B42 verlängert
18:00:48 gast-6974 das stimmt, weil beim 3. Auto die Ampel schon Gelb-Rot ist
18:01:28 gast-6974 Nur sollte man dann auch die Grünphase an der nächsten Ampel in Richtung Büttelborn länger machen
18:01:39 Bürgermeister Hey, das war ja spannend heute, hat Spaß gemacht und ich bin noch etwas im Büro und lasse den Chat an. Wem also noch etwas einfällt, kann noch etwas fragen. Bei den anderen bedanke ich mich und wünsche einen schönen Abend, bis bald
18:01:48 gast-6974 Alles klar,
18:02:03 gast-6974 Schönen Abend noch. Bis zum nächsten mal
18:02:15 Bürgermeister B42: Ja, da werden verschiedene Szenarien getestet
18:02:33 gast-6974 das ist gut
19:27:30 Bürgermeister so, keine Fragen mehr?! Dann geht´s jetzt langsam aber sicher in den Feierabend, bis bald

Zurück

Zum Bürgermeister-Chat