Bürgermeister - Chat am 04. Februar 2015

Datum/ZeitUserNachricht
17:02:33 Bürgermeister Hallo Chatterinnen und Chatter, ich freue mich auf Ihre Fragen und Anreguneg!
17:02:57 Bürgermeister Anregungen - meinte ich ;-)
17:04:01 gast-5778 Hallo Herr Müller
17:04:45 gast-5169 Guten Abend Herr Möller.
17:05:02 gast-5778 Wieso werden die Kindergartengebühren erhöht, wenn doch im letzten Wochen Kurier drin steht das die Kita-Gebühren wie gehabt bleiben??
17:05:29 gast-5169 Hätte zuerst eine Frage bezüglich des Grundsteuerhebesatzes
17:05:57 gast-5778 Aber auf der Internetseite sieht man das erhöht wird und einen Brief habe ich auch schon erhalten
17:07:41 gast-5778 Mich würde wirklich interessieren wieso dann gleich eine Erhöhung der Kita-Gebühren von circa 15% erforderlich sind
17:07:57 Bürgermeister Kita-Gebühren: Man soll eben nicht alles glauben, was in der Zeitung steht! Die Überschrift war schlichtweg falsch. Die Redakteurin meinte offensichtlich, dass das Angebot der Ferienbetreuung nicht teurer wird, wie es ja auch im Text beschrieben wird. Im nächsten WoKu steht die Korrektur.
17:09:01 gast-5169 Wohnen seit fünf Jahren in Weiterstadt. Und jedes Jahr wird der Grundsteuer teuerer, was auch nicht besinders attraktiv wirkt. Wie sieht das Tendenz aus?
17:09:44 gast-5834 Wie kann es sein, das ein Kindergarten der zur Gemeinde Weiterstadt gehört (also ein Städtischer) nur Kinder aus einem bestimmten Wohngebiet nimmt??? Und Kinder die bereits in der dazugehörigen Krippe sind keinen Kindergartenplatz bekommen! Es heißt doch immer es wird zum Wohle des Kindes entschieden. Aber das was die Stadt macht ist schlicht weg diskriminierend. Und in keinster Weise zum Wohle des Kindes
17:11:33 Bürgermeister nochmal Kita-Gebühren: Die Kommunalaufsicht fordert uns auf, nach den Vorgaben des Landes Hessen von den Eltern einen Kostendeckungsbeitrag von 1/3 der anfallenden Kosten zu verlangen. Nach einem Grundsatzbeschluss aus 2013 wird danach schrittweisedie Gebühr angehoben, bis der Grad erreicht ist. Aktuell liegen wir bei 17%. Ich hoffe, dass ich einen polit. Konsens erzielen kann, dass der Beitrag der Eltern bei 25% gedeckelt wird. Selbst, falls uns das gelingt, werden die Gebühren in den Folge...
17:13:18 Bürgermeister ...jahren steigen. Da kommt also leider mindesten ist Steigerung der Personalkosten immer oben drauf. Wie gesagt, die Kommune trägt für diese Dienstleistung immernoch aktuell über 80% der Kosten. Ich halte das auch für eine Gesamtgesellschaftliche Aufgabe!
17:14:19 gast-5778 Danke für die Antworten wegen Kita-Gebühren
17:16:18 Bürgermeister Grundsteuer: Ich weiß, dass das keiner hören will, aber wenn ein Vergleich mit den Vorjahren erlaubt ist, muss auch ein Vergleich mit den Nachbarkommunen erlaubt sein: Nirgendwo zahlen Sie in einer vergleichbaren Kommune so wenig Grundsteuer, wie in Weiterstadt! Schauen Sie bitte mal in die Nachbargemeinden Griesheim, Pfungstadt, Groß-Umstadt, Langen, Nauheim, Darmstadt...
17:17:30 gast-6314 ja, aber bald wird es auch bei uns genauso teuer. Oder?
17:18:49 gast-6314 Und danke für Ihre Antwort
17:21:54 Bürgermeister genau das versuche ich mit allen Mitteln zu verhindern. Ich habe gerade gestern mit der Kommunalaufsicht gesprochen, sie können uns aktuell zu einem Hebesatz von 431% zwingen. Wir sind bei 395%. Die derzeitige Entwicklung unserer Einnahmen macht mich da nicht wirklich optimistisch. Dennoch, wir lassen nichts unversucht. Es bleibt ja nicht allein bei diesen Belastungen, da kommen ja noch die Straßenbeiträge mit dazu, wo dann etwas gebaut wird,
17:30:52 gast-5834 Könnten Sie zu dem Thema Vergabe Kindergartenplätze auch noch Stellung nehmen bitte
17:45:14 Bürgermeister sorry, war kurz draußen - Vergabe der Plätze: Diese erfolgt nicht nach Datum der Anmeldung, wie oft angenommen wird, sondern nach den Kriterien: Alter des Kindes, Wohnort, Geschwisterkinder etc
17:48:45 gast-8421 Hallo Herr bürgermeister, warum gibt es eigentlich keine Verbindung zwischen Parkstrasse und Parkstrasse, dass würde doch den Verkehr und die Problematik mit den Parkplätzen in der Friedrich Ludwig Jahn straße erheblich verbssern ?!
17:49:07 gast-8154 Noch eine Bitte. Seit Kurzen wurden die Straßen Alicenweg und Karolinenweg in Braunshardt als Spielstraßen beschildert. Hat soweit nix gebracht, denn es wird weiter die Geschwindigkeit überschritten. Kann man da noch stärker kontrollieren?
17:50:52 gast-5834 Warum können denn nicht die Kinder aus dem Wohngebiet in einen anderen städtischen Kindergarten? Es heißt doch, das Kind kann ich jeden Kindergarten der Gemeinde Weiterstadt geschickt werden! Also Gräfenhausen, Schneppenhausen,...! Aber warum gilt das dann nicht für alle? Mein Kind muss jetzt wieder von vorne anfangen, weil wir in der falschen Straße wohnen! Was ist denn das bitt?!
17:55:59 Bürgermeister Gast-8421: Eine Verbindung zwischen der Parkstraße und welcher Straße?
17:56:34 Bürgermeister Spielstraße: Danke für den Hinweis, ich nahme das gerne auf und ordne mehr Kontrollen an!
17:57:08 gast-8421 Ecke Feldbergstraße-Rappmühlstraße , welcher derzeit aus einem Feldweg besteht.
17:58:21 Bürgermeister gast-5834: Kommen Sie doch bitte auf meine Fachbereichsleiterin Frau Wilhelm zu, wir versichern Ihnen, die bestmögliche Lösung für Ihr Kind zu finden. So pauschal vermag ich die Frage nicht zu beantworten.
17:59:07 gast-8421 Die Parkstraße hat eine relativ geringe Ausnutzung. Mit Parkplätzen- die ja sowieso stark benötigt werden(es wird ja nur noch ausserhalb der gekennzeichneten Flächen geparkt)- hätte es nur vorteile.
17:59:49 gast-5834 Das haben wir alles schon probiert und es wurde leider nicht die bestmöglichste Lösung für unser Kind gefunden
18:00:24 Bürgermeister Ich schaue mir die Ecke mal an, bin öfters dort, weil ich die Situation auf dem Sportfeld beobachte - sehr zu meiner Freude - fahre dann aber immer über die Parkstraße rein und raus. Bitte schauenen Sie beim nächsten Chat wieder rein, dann kann ich mehr dazu sagen.
18:01:30 Bürgermeister Ich muss schon wider weiter: Danke für die Fragen!
18:01:53 Bürgermeister "wieder" natürlich mit "ie"
18:02:20 gast-8421 Vielen Dank !
18:02:39 gast-8154 Lieben Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben

Zurück

Zum Bürgermeister-Chat