Weiterstadt baut Social Media-Angebot aus

Das Instagram-LogoDas Twitter-LogoDas Facebook-LogoDie Stadt Weiterstadt baut ihr Social Media-Angebot aus. Wie Bürgermeister Ralf Möller mitteilt, wird die Stadt Weiterstadt neben Facebook ab sofort auch auf Twitter und Instagram vertreten sein. „Außerdem haben wir uns dazu entschlossen, ausgewählte Meldungen über WhatsApp zu versenden“, erklärt Möller weiter. In den vergangenen Jahren habe sich die Kommunikation erheblich gewandelt. Nicht nur, dass man als Stadt mit der Zeit gehe, um alle Bürgerinnen und Bürger zu erreichen: „Ein klarer Vorteil ist auch das direkte Feedback und die Möglichkeit, Hinweise frühzeitig aufzunehmen und in den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zu treten“, betont Möller weiter.

Zum Social Media-Angebot

 

Zurück