Stellenangebot

Praktikant für den Bereich Gesundheitsmanagement & Arbeitsschutz (m/w/d)

Bei der Stadt Weiterstadt wird in der Stabsstelle „Gesundheitsmanagement" ab sofort ein

Praktikant für den Bereich Gesundheitsmanagement & Arbeitsschutz (m/w/d)

gesucht. Es handelt sich um ein studentisches Pflichtpraktikum für die Dauer von 3 bis maximal 6 Monaten. Das Pflichtpraktikum ist in Voll- oder Teilzeit möglich.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Mitarbeit an unterschiedlichen Projekten, mit Fokus auf den Aufbau von gesundheits-förderlichen Strukturen
  • Unterstützung bei der internen Kommunikation und Mediengestaltung im Bereich Ge-sundheitsmanagement
  • Übernahme von Aufgaben und Mitwirkung im Bereich Arbeitsschutz
  • Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Evaluation von Maßnahmen im Be-reich Gesundheitsförderung
  • Aktive Gestaltung und Durchführung eigener Angebote und Projekte

Anforderungen:

  • Ein Studium im Bereich Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsmanagement, Ge-sundheitsförderung/Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung oder eine ver-gleichbare Fachrichtung
  • Grundkenntnisse: Gesundheitssysteme, Public Health, Prävention, (betriebliche) Ge-sundheitsförderung und Marketing
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft sowie eine organisierte und ergebnisorientiere Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Kreativität und Flexibilität
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen

Wir bieten Ihnen:

  • Einblick in das Gesundheitsmanagement einer öffentlichen Verwaltung mit 450 Mitar-beitenden in verschiedenen Arbeitsbereichen
  • Praxiserfahrung in den Bereichen Gesundheitsförderung, Arbeitsschutz und Betriebli-ches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Aktive Mitwirkung und Mitgestaltung der Stabsstelle
  • Kurze Entscheidungsprozesse und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten inkl. der Möglichkeit von mobiler Arbeit
  • Ein monatliches Taschengeld

Das zeichnet Weiterstadt aus:

  • Verkehrsgünstig gelegen im pulsierenden Rhein-Main-Gebiet, 15 Minuten Fahrzeit zum Frankfurter Flughafen, 30 Minuten in die Frankfurter Innenstadt
  • Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in breit aufgestellten Gewerbegebieten
  • Vielfältige Vereinslandschaft, sowie umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot mit Kommunalem Kino, Stadtbücherei, Hallenbad, Naherholungsgebieten und vielem mehr

Ein ehrenamtliches aktives Engagement von Bewerberinnen und Bewerbern wird begrüßt.
Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Schwerbehinderte Menschen im Sinne des SGB IX werden bei entsprechender Eignung be-vorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an die Stabsstellenleitung Frau Röttger (06150 400 1206; sandra.roettger@weiterstadt.de) wenden.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 15. Juli 2022 an

bewerbungen@weiterstadt.de

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

 

Zurück