Stellenangebot

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter im Personalservice

Bei der Stadt Weiterstadt, Fachbereich Zentrale Verwaltung, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, im Fachdienst Personalservice, die Stelle einer/eines

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters

zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Aufgabenprofil:

  • Bearbeitung der Beschäftigungs- und Dienstzeit
  • Schreiben von Arbeitszeugnissen
  • Urlaubsangelegenheiten und Arbeitsbefreiungen (insbesondere Berechnung des

Urlaubsanspruchs, Führung der Urlaubsdatei, Jahresurlaubsabschluss)

  • Ermittlung von Reisekosten und Abrechnung der Weiterbildungsmaßnahmen
  • Ergänzen von Gesetzesblättern
  • Allgemeiner Schriftverkehr, Registratur und Archivierung
  • Betreuung von Stellenausschreibungen

Anforderungsprofil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse im Urlaubsrecht und Reisekostenrecht
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer bürger- und serviceorientierten Verwaltung
  • Gutes Betriebsklima/kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Übliche Vergünstigungen im öffentlichen Dienst
  • Gezielte Fortbildungsangebote

Erfahrungen in der Anwendung des Personalabrechnungssystems „LOGA“ sind erwünscht.

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVöD.

Schwerbehinderte Menschen im Sinne des SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ein ehrenamtliches aktives Engagement von Bewerberinnen und Bewerbern wird begrüßt.

Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an die Fachdienstleiterin Personalservice, Frau Langendorf (Telefon 06150/400-1303) wenden.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei (maximal 5 MB) mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 23. März 2019 an

bewerbungen@weiterstadt.de

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Zurück