Zum sechsten Mal ganz in weiß: "Diner en blanc"

Blick auf das Diner en blanc vor dem Ohlystift in Gräfenhausen

In diesem Jahr wird in Weiterstadt bereits zum sechsten Mal ein "Diner en blanc" veranstaltet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind angehalten, am 11. August ab 20:00 Uhr in weißer Kleidung zu erscheinen und auch die Gestaltung der "Tafel" soll in Weiß sein. Die Veranstaltung lebt davon, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alles, was sie benötigen, selbst mitbringen: Mindestens ein Drei-Gänge-Menü und was sonst noch dazu gehört, wie Tische, Sitzgelegenheiten, Bestecke, Getränke, etc. und am Ende nehmen sie alles wieder mit nach Hause.

Eine lange Tafel an der bekannte mit unbekannten, junge mit alten Menschen gemeinsam einen netten Abend verbringen. Das Miteinander an diesem Abend zu gestalten und das Teilen der mitgebrachten Speisen steht im Vordergrund. Wichtig wäre zu erwähnen, dass das Diner immer gegen 22:00 Uhr "offiziell” endet, indem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wunderkerzen anzünden und weiße Stoffservietten schwenken. Wer mag darf natürlich noch so lange bleiben, wie gewünscht.

Wo die Veranstaltung stattfindet bleibt ein Geheimnis und wird um 19:00 Uhr in Facebook freigeschaltet. Dann haben alle Mitwirkenden eine Stunde Zeit, ihre "Tafel" aufzubauen. Man kann sich kostenlos in Facebook unter "Diner en Blanc Weiterstadt" registrieren lassen oder aber eine E-Mail senden an dinerenblancweiterstadt@web.de. Dann erhält man ebenfalls um 19:00 Uhr die Information, an welchem Ort das Diner stattfinden wird.

Es handelt sich beim "Diner en Blanc" um keine kommerzielle Veranstaltung, es gibt keinen offiziellen Veranstalter. Die Teilnahme ist kostenfrei und die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Ralf Möller. Alle sind herzlich eingeladen, sofern sie ihr eigenes "Diner" mitbringen. Der Veranstaltungsort bietet eine öffentliche Toilette und genügend Parkplätze für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Datum: 11.08.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 23:00 Uhr
Ort: Geheim (wird eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben)
Veranstalter: Weiterstädter Bürgerinnen und Bürger


Zurück