Bürgermeister - Chat am 05. Dezember2018

Datum/ZeitUserNachricht
17:00:40 Bürgermeister Hallo
17:00:42 gast-5237 Hallo Herr Möller, meine erste und die folgenden Fragen beziehen sich die aktuelle Umbaumaßnahme der Weiterstädter Hauptstraße. Als erstes interessiert mich das Thema warum die neuen Pfosten aufgestellt werden obwohl sie ein Sicherheitsrisiko für verkehrsausweichende Radfahrer bedeuten (in Mitternachtgrau gestrichen und keine Reflektoren angebracht). Wer kontrolliert das vor der Aufstellung, wer bestimmt wie die Dinger aussehen sollen, wie kann man das zukünftig besser machen? MfG, Rolf Gr..
17:05:45 gast-5870 Hallo
17:08:16 Bürgermeister Hallo zusammen, sorry, bin etwas spät, denn ich habe gerade versucht, den Engpass bei den gelben Säcken zu vermeiden. Habe die Info bekommen, dass die Anlaufstellen erst im Januar wieder welche bekommen. Das kann doch nicht sein...
17:09:38 Bürgermeister Darmstädter Straße: Ich habe es Ihnen ja gestern schon auf fb geschrieben, dass die Reflektoren so schnell wie möglich angebracht werden. Ja, ich kann auch nicht nachvollziehen, warum die nicht gleich dran sind.
17:10:30 gast-6088 Hallo Herr Möller, hat das Echo Sie richtig zitiert daß Sie das Radfaheren entgegen der Einbahnstraßen in Gräfenhausen erlaubt haben?
17:11:15 Bürgermeister Die Pfosten werden angebracht, damit dort keine Autos mehr parken können und damit endlich ein sicherer Weg für Fußgänger, Schulkinder, Menschen mit Rollatoren, Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwagen entsteht.
17:12:13 Bürgermeister Die Entscheidung hat die Stadtverordnetenversammlung in diesem Jahr nach ausführlicher Beratung mit Ortstermin und zig Sitzungen getroffen.
17:12:33 gast-5237 Der Grund der Aufstellung ist bekannt, meine Frage richtet sich an die Art der Ausführung.
17:13:14 gast-6088 wie kann sich die Stadtverortnetenversammlung über die StVo hinwegsetzen?
17:14:45 gast-5237 @Gast-6088: Sind Radfahrer nicht von der Einabhregelung ausgenommen außer es ist explizit auf den Schildern ausgeschrieben?
17:14:56 gast-6336 Guten Abend! Zum Tag des Ehrenamtes habe ich folgende Frage bzw. Anregung, dies mit in die dafür entsprechende Sitzung mitzunehmen: Als Mitglied der Einsatzabteilung der Feuerwehr Weiterstadt würde ich mir öfters ein entgegenkommen der Stadt wünschen. Tag und Nacht ist man für die Bürger der Stadt Weiterstadt da. In einigen Kommunen werden beispielsweise Zusatzrenten angeboten, widerum andere Kommunen bieten weitere Vergünstigungen an.
17:15:24 Bürgermeister Radfahren entgegen der Einbahnstraße: Hahaha, nein, das kann und darf ich natürlich nicht. Ich setzte mich jedoch dafür ein, dass das zulässig wird. Dafür haben wir ja das LKW-Einfahrtsverbot erlassen. Es zeigt auch tatsächlich Wirkung. Dort lag der Schwerlastverkehr bei etwa 10 Prozent und muss unter 5 reduziert werden, damit das zulässig wird. Das gilt für die Haupt- und Wixhaüser Straße genauso wie für die Schlossgasse
17:15:35 gast-6088 Die radfahrer fahren hier entgegen der Einbahnstrasse one auch nur irgentwelche Regeln zu beachten (teilweise mit Kindern im Schlepptau). Der BG hats ja erlaubt.
17:16:29 gast-6336 Natürlich, für die Feuerwehr ist der Eintritt in das Hallenbad frei, das war es größtenteils dann aber auch schon. Wäre es hier nicht beispielsweise auch angebracht, die Kosten für ein Fitnessstudio zu übernehmen / anteilig, um eben die Fitness für den Einsatzdienst zu halten? Oder beispielsweise Tankgutscheine etc. für den Verbrauch zur Feuerwehr oder sonstigen Fahrten? Einfach mal ein Entgegenkommen der Stadt, ohne immer etwas sagen zu müssen.
17:16:31 Bürgermeister Poller: Wie kommen Sie auf die Idde, dass das nicht der STVO entspricht? Abstände zur Fahrbahn sind eingehalten
17:17:58 Bürgermeister Verantwortung: Gegenfrage: Wer übernimmt die Verantwortung wenn Schulkinder auf die Fahrbahn ausweichen müssen?
17:17:59 gast-6638 Hallo, ich hätte da einen Vorschlag wegen medizinischem Versorgungszentrum
17:18:43 gast-6638 Ist es geplant, auch den ärztlichen Bereitschaftsdienst in das medizinische Versorgungszentrum mit aufzunehmen? Darmstadt ist überlastet!
17:18:56 gast-6088 sorry dachte es bezog sich auf die Radfahrer gegen die Einbahnstrasse
17:19:51 gast-6638 mein Vorschlag wäre, vielleicht mit Griesheim gemeinsam ein medizinisches Versorgungszentrum aufzuziehen und dann auch einen Bereitschaftsdienst für die Bürger beider Orte, die nahe liegen und ein Großteil des Landkreis ausmachen, zu bedienen
17:19:59 gast-6088 @gast-5237 Das dachte ich auch. Aber die Gräfenhäuser sagen der BG hats erlaubt!
17:20:00 Bürgermeister Tag des Ehrenamts: Ja, bin gerne bereit darüber zu sprechen, unsere Angebote auszuweiten. Aktuell ist ja auch beispielsweise der Besuch im Hallenbad für die Einsatzkräfte frei aber: da geht vielleicht noch mehr...
17:20:59 gast-6638 Somit könnte man den Darmstädter Bereitschaftsdienst entlasten und für die Bürger von Weiterstadt und Griesheim eine "Eigenversorgung" bieten
17:21:02 gast-6822 Gast 6638 das ist ein problem der krankenkassen.
17:22:04 gast-6638 auf die Krankenkassen zähle ich nicht. Das Rhein-Main-Gebiet wird immer "größer" von der Bevölkerungszahl aber an die infrastrukturelle Versorgung "denkt" keiner.
17:22:11 gast-6088 Das Echo hat Sie vor ca. einem Jahr dahingehend zitiert das die Stadt eine Nutzung von Radfahrern entgegen der Einbahnstraße nicht ahndet.
17:22:22 gast-6336 Kommen Sie hier selbst noch einmal auf die Einsatzkräfte zu? Vielleicht wäre auch ein Besuch seitens der Stadt (oder Sie selbst) schön, zum Ende des Jahres, sprich der letzten Übung oder dem Jahresausklang, den Kräften einen Besuch abzustatten? Schöne Weihnachten etc zu wünschen? Und eben solche Anregungen entgegen zu nehmen? Das wäre sicherlich auch einmal Lob genug, von selbst vorbei zu schauen und entsprechende Worte zu überbringen.
17:22:31 gast-6822 Baustelle bei "BM" dort fahren ständig fahrzeuge gegen die aktuelle einbahnstrasenregelung
17:23:09 gast-6822 Gast 6336 der bürgermeister ist selbst aktives mitglied der feuerwehr :D
17:23:51 gast-5237 OK, das ist hier zuviel durcheinander um die aktuelle Umbaumaßnahme der Hauptstraße zu klären. Herr Möller, ich komme persönlich sie zu. MfG Rolf Gr..
17:24:08 gast-6336 Gast 6822 "aktiv" und aktiv ist da was anderes - als Bürgermeister hat er sicherlich sehr viel zu tun - aber der Ansporn war damals da, selbst Einsätze mitzufahren. Wurde bis heute leider nicht durchgeführt.
17:24:17 Bürgermeister MVZ: wir hatten ja mal den Bereitschaftsdienst in Gräfenhausen, das hat sich leider nicht durchgesetzt. Es wäre ein klasse Service, wenn wir das weder hätten. ZUdem brauchen wir m.E. mehr Fachärzte und Kinderärzte
17:24:18 gast-6638 mehr Bewohner im Landkreis bedeutet auch dass man die ärztliche Versorgung ausbauen muss. Die GKV ist da schlecht beraten. Aber dadurch dass Weiterstadt und Griesheim mit stärksten Bewohnerzuwanderung hat, sollte bei der Diskussion um ein medizinisches Versorgungszentrum das Thema Bereitschaftsdienst, insbesondere am Wochenende, mit angedacht bzw. diskutiert werden
17:24:40 gast-6977 Hallo
17:24:46 gast-6822 Gast 6638 lieber mal unter der woche zum arzt als sich am wochenende mit schnupfen dahinzusetzten.
17:25:15 gast-6638 Wenn die Einwohnerzahl von Griesheim und Weiterstadt in den kommenden Jahren zusammenaddiere, sind wir ungefähr bei 50 bis 60.000 Einwohner.
17:25:38 Bürgermeister nochmal Bereitschaftsdienst: Ich nehme das gerne auf!
17:26:11 gast-6638 vielen Dank Gast-6822, aber ein Insekt, was einen sticht und sich entzündet, wartet nicht auf "unter Woche". Und wenn es schnell gehen muss, weil noch eine Allergie dabei ist, dann ist es nicht mehr witzig.
17:26:24 gast-6822 Gast 6638. In dem neubau vom klinikum ist der bereitschaftsdienst dan an die notaufnahme angeschlossen. Dieser soll dann auch 24h 7 tage die woche besetztvsein um die notaufnahme zu entlasten
17:26:34 gast-6638 vielen Dank!
17:27:04 gast-6822 Gast 6638. Eine allergische reaktion ist ein notfall in dem die 112 und ein rettungswagen gerechtfertigt ist
17:29:18 Bürgermeister Feuerwehr: Ja, danke für den Hinweis, das mache ich gerne
17:31:05 gast-6336 @Bürgermeister: Sicherlich werden es Ihnen die Kameraden der Feuerwehr danken, wenn sie zum Jahresausklang vorbei schauen. Ich kann mich an einen Chat vor längerer Zeit erinnern, an dem Sie die Poller in der Darmstädter Landstraße vor den Einsatzkräften in Gräfenhausen ansprechen wollten, da diese auf dem Weg zum Einsatz behindern. Haben Sie hier Rückmeldung der Mitglieder bekommen?
17:31:08 Bürgermeister Baustelle bei b&m: Ich komme da täglich vorbei, mir ist noch keiner entgegen gekommen, aber die Baustelle neigt sich ja hoffentlich bald dem Ende zu. Dort kann man ja wenigsten noch ausweichen, aber ich schicke mal jemanden vorbei, sich das anzusehen
17:31:15 gast-6801 Herr Möller. vor nicht allzu langer zeit wurde das internet durch die telekom weiter ausgebaut. nun haben alle rund um weiterstadt schneles internet und die innenstadt bekam keine verbesserung. dies sieht man auch auf dem ausbauplan der telekom im internet zu finden. wird das damals geworbene schnelle internet mit 100000er leitung bald überall in weiterstadt zur verfügung stehen?
17:32:22 gast-7469 Da kann ich dem Gast-6801 nur beipflichten. Im Bereich Heinrichstr. & Fr. Ebert-Str. ist mehr als 25MBit nicht möglich.
17:32:29 Bürgermeister Rolf Gr., Darmstädter Straße: Ich komme auch gerne zu Ihnen, dann können wir das vor Ort besprechen
17:32:40 gast-7195 Stop! Allergische Reaktion ist nicht gleich allergische Reaktion! Juckreiz und Hautrötungen sind keinesfalls Aufgabe des Rettungsdienstes! Dafür kann man auch zum ärztlichen Bereitschaftsdienst nach Darmstadt fahren.
17:33:18 gast-5237 @Bürgermeister, danke. Ich kontaktiere Sie über Facebook
17:33:49 gast-7195 Rolf, sag bescheid. Das höre ich mir auch gerne an. Pat.
17:34:25 gast-6822 Gast 7195: leider alltag :( aber jabdiese art der allergischen reaktion nicht. Auf einenbwespenstich allergisch zu reagieren. Mit eventuell einergehender atemnot ist es gerechtfertigt
17:37:14 gast-7399 hallo
17:37:55 Bürgermeister Bereitschaft /MVZ: Das hängt auch vom Versorgungsgrad ab, da gibt es soweit ich weiß in GRiesheim kein Problem, dennoch: Ein MVZ für mehrere Kommunen macht Sinn, siehe Schafheim
17:42:00 Bürgermeister Schnelles INternet: Ja, der sogenannte Nahbereich durfte lt. Regulierungsbehörde nicht im ersten Schritt ausgebaut werden. In Weiterstadt ist das der Bereich um die Poststraße. Das Gesetz hat sich jedoch zum Glück geändert und auch dieser Bereich wird ausgebaut. Soweit ich weiß, soll das in 2019 erfolgen
17:42:42 gast-7399 Hab im Echo gelesen, dass Herr Mager den Platz vor der ev. Kirche in Gräfenhausen ungepflegt findet. Beinahe ganzjährig stehen hinter seiner Halle im Erzhäuser Weg Schrottautos rum. Wie passt das zusammen?
17:43:05 gast-8128 Guten abend. Ist es bekannt das in der Flüchtlingsunterkunft in der Riedstrasse, dauerhaft Ratten über das Gelände laufen?
17:43:32 gast-7469 Das hört sich bezgl Inet dochmal gut an.
17:44:11 gast-6801 Danke Herr Möller. würde mich sehr freuen. klar man soll sich nicht beschweren, im außenbezirk rund um Weiterstadt gab es zum teil sehr langsames Internet, das hat sich jetzt sehr gut verbessert. aber wir waren enttäuscht als Telekom uns mit neuer Geschwindigkeit absagen musste.
17:46:17 gast-7469 Leider kann ich mich nicht mit Klarnamen anmelden/registieren.Ist das so gewünscht? Oder liegt es an mir?
17:46:34 gast-5249 Hallo Herr Möller, in der Ludwigstr. in Brsh. gehen meiner Meinung nach morgens die Straßenlampen etwas zu früh aus. Schulkinder auf dem Bürgersteig sind also sehr schwer zu erkennen, wenn man rückwärts aus seiner Hofeinfahrt fährt. Könnte man das vielleicht mal kontrollieren? Vielen Dank
17:46:40 gast-6801 gast 7399 irre ich mich oder ist das eine privat und das andere öffentlich?
17:48:04 gast-7399 Gast 6801 Privat alles möglich?
17:48:55 gast-7399 Gast 6801 Wer im Glashaus sitzt ...
17:50:06 gast-8428 Wie lange ist den die Baustelle in der Rober-Bosch-Str. noch? Kann man vielleicht mal die Ampel solange ausschalten?
17:51:46 gast-6801 ich will hier keinen verteidigen aber es ist schon zu unterscheiden ob es um die Öffentlichkeit dreht,sprich der Platz vor der Kirche oder um das Privatze, das Lagern von Autos. ich sage bewusst nicht Schrottautos da es gut sein kann das es ein Ersatzteillager/Stellort ist? ob das nun schön aussieht ist fraglich!!
17:53:03 gast-8428 Und darf/kann das Ordnungsamt eigentlich Radfaher kontrollieren? Bei den Mitarbeitern von Riese und Müller konnte man da einiges an Bußgeldern eintreiben.
17:55:15 gast-7469 13 Weiterstädter sitzen vorm Chat,aber kein Bürgermeister in sicht :(
17:56:17 gast-6801 ich wurde mal nachts von den Hilfspolizisten / Ordnungsamt? angehalten als ich von einen Parkplatz los fuhr. Sie wollten wissen wer ich bin und ob ich Drogen verkaufe! Also gefühlt dürfen die alles =)
17:56:54 Bürgermeister Wenn noch was ist? also ich bin noch da...
17:57:31 gast-6336 Fragen bleiben leider unbeantwortet...
17:58:09 Bürgermeister aaah, das hatt mir die Chats gar nicht mehr angezeigt, jetzt aber
17:58:27 Bürgermeister Mager: volle Zustimmung
17:58:44 gast-7469 Gast 6801 - Ja tue ich, und durch ihre Anwesenheit verderben sie mir das Geschäft @Hilfpolizist XD
17:59:16 gast-5249 Beleuchtung Ludwigstr.???
17:59:58 gast-7399 Mager - Zustimmung für wen?
18:00:04 Bürgermeister Gast 7469: Doch. man kann das überschreiben und einen Wunschnamen eingeben
18:00:53 Bürgermeister Ludwigstraße: Wann gehen die genau aus?
18:01:28 gast-5249 ca. 7:00/7:15
18:01:43 gast-7469 Ohh okay danke. Dann mache ich was falsch, oder mein AdBlocker verhindert es. Egal das nächste Mal dann.
18:02:16 Bürgermeister Robert Bosch Straße: Ja, das denke ich mir auch jeden morgen, ist Sache der Baufirma, eigentlich kann man ja bei rot auch durchfahren, weil ja kein Gegenverkehr kommen kann
18:05:00 gast-6336 Die Nachfrage mit den Pollern in der Darmstädter Landstraße bei den Einsatzkräften?
18:05:02 Bürgermeister Baustelle: Dauert noch bis Januar, habe gerade veranlasst, dass das Ausschalten der Ampel geprüft wird, danke für den Hinweis in meinem eigenen Interesse ;-)
18:07:52 Bürgermeister Beleuchtung: Danke, gebe ich weiter. Und die gehen früher aus, als die anderen?
18:08:04 gast-7399 Mager - Zustimmung wofür ? Über öffentliches meckern ? Privat Schrott aufbewahren ?
18:08:50 Bürgermeister Darmstädter Landstraße: bitte PN an mich, ist etwas komplexer
18:10:22 gast-6801 Mal ne ganz andere Frage wenn es nicht schon zu spät ist. es gibt doch so eine art Fontäne / Pumpe auf dem Steinrodsee nahe der Fischerhütte. dieses Jahr ist der see gekippt .. frischwasser und bewegung des Wasser könnten dem entegenwirken- ist diese besagte Pumpe bzw Fontäne überhaupt an gewesen oder ist es Eigentum der Fischerhütte ? oder gibt es das Teil garnicht mehr?
18:10:27 Bürgermeister Oberweisenweg: Die Ecke sieht einfach echt ungepflegt aus. Wir werden dort aber den ehemaligen Obdachlosencontainer abbauen und das Gelände herrichten, dann hat es sich auch mit dem Abstellen der Autos von Saisonkräften
18:11:04 gast-6336 Und was passiert mit dem Schandfleck Ostendstraße # Wixhäuser Straße?
18:12:23 Bürgermeister Pumpe im Steinrodsee: Der See ist zum Glück NICHT gekippt, aber die Temperaturen waren schon sehr hoch. Die Pumpe gehört dem Angelverein und es wird jetzt eine zweite Pumpe angeschafft um auch künftig die Wasserqualität halten zu können
18:13:45 Bürgermeister "Schandfleck": wir werden das Grundstück verkaufen, ich stehe da noch in Verhandlungen, weil ich dort gerne ein soziales Projekt für Menschen mit Behinderungen sehen möchte
18:14:20 gast-6801 Super sache!! dachte genau von den Anglern gehört zu haben das der See gekippt sei- optisch sah das Wasser schon arg schlimm aus. Dieser Sommer war schlimm was dass angeht. find ich gut das was gemacht wird
18:14:42 Bürgermeister Hey, richtig was los heute: Danke für die rege Teilnahme, ich bin noch bis 18:40 im Büro und fahre dann nach Schneppenhausen
18:18:07 gast-5249 Wie soll denn der Verkehr B42/Ecke Heinrichstraße geregelt werden, wenn der der neue Laden vom Tannenhof in Betrieb ist?
18:19:02 gast-6801 @gast 5249 was wird das für ein laden? hab nur den aufbau gesehen
18:19:56 Bürgermeister Tannenhof: Da ändert sich DESWEGEN nichts, aber wegen der Staus auf der B42 soll die Ampelschaltung optimiert werden
18:20:07 gast-5249 Naja ich denke wie der Stand davor nur in groß
18:22:47 gast-5249 Dann lasse ich mich mal überraschen, wie optimal die Ampelschaltung dann sein wird ;)
18:23:01 Bürgermeister ist da nicht auch ein Gewächshaus drin oder nur eine Verkaufsstelle?
18:24:12 Bürgermeister Ampel: Ja, das ist ja ne Bundesstraße und zuständig Hessen Mobil, muss aber sagen, dass die sich da echt viel Mühe geben und eine größere Untersuchung in Auftrag gegeben haben
18:25:57 gast-5237 sollte die B42 Richtung GG nicht mal Mehrspurig werden?
18:27:28 gast-5249 Untersuchung hin oder her. ich kann mir leider nicht vorstellen wie und was da optimiert werden kann, damit es keine Staus mehr gibt. Z.Zt. kommen doch sowieso aus der Heinrichstr. nur 3 Autos bei der Grünphase raus...
18:29:05 Bürgermeister Ja, das war mal ne Forderung, die das Land jedoch abgelehnt hatte, weil über 24 Stunden zu wenig Autos dort fahren. Bin auch etwas hin und hergerissen, denn der Abfluss wäre zwar besser, aber es würde noch mehr Fahrzeuge anziehen
18:30:45 Bürgermeister Ja, genau, das habe ich auch bemängelt, weil da früher immer mehr Autos rausfahren konnten, fahren die jetzt bei rot und gefährden sich und andere damit. Es werden verschiedene Varianten getestet, ich muss sagen, dass ich noch nicht viel Unterschiede feststellen konnte
18:32:32 gast-5249 Das einzige was ich an Verbesserungen feststellen konnte ist auch - genau nichts!
18:36:47 gast-5237 so, ich geh in de Hof uff e Feierabend. PROST und Gruß, Rolf Gr..
18:41:50 Bürgermeister na super un ich muss schaffe ;-) Danke an alle die heute dabei waren
18:42:34 gast-5249 schönen Abend noch.

Zurück

Zum Bürgermeister-Chat