Mobilität

Mobilität ist ein unverzichtbarer Teil des täglichen Lebens. Verkehr ist jedoch auch einer der größten Verursacher von Treibhausgasen in Deutschland. 17,8 Prozent der deutschen Treibhausgasemissionen stammen aus dem Verkehrssektor. Der Verkehrssektor ist der einzige Bereich in dem die Treibhausgasemissionen im Vergleich zu 1990 nicht zurückgegangen, sondern sogar noch gestiegen sind. Der Schlüssel zu Klima- und Gesundheitsschutz sowie insgesamt einer Erhöhung der Lebensqualität liegt in einer neuen Ausrichtung der Mobilität: Dafür müssen die Verkehrsträger des Umweltverbundes (Fußgänger, Fahrräder, ÖPNV, sowie Carsharing und Fahrgemeinschaften) gestärkt werden.

Foto: Getty Images