Politik

Magistrat

Die Mitglieder des Magistrats im Sitzungssaal Kiens

Der Magistrat ist das oberste Organ der Verwaltung. Die Stadtverordnetenversammlung bestimmt, in welchen Angelegenheiten er entscheidungsbefugt ist.

Der Magistrat besteht aus dem Bürgermeister als Vorsitzenden, dem Ersten Stadtrat und zehn weiteren ehrenamtlichen Stadträten. Der Bürgermeister wird für eine Amtszeit von sechs Jahren von den Bürgerinnen und Bürgern direkt gewählt. Die ehrenamtlichen Stadträtinnen und Stadträte werden von der Stadtverordnetenversammlung für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Dem Magistrat obliegt die laufende Verwaltung. Er bereitet die Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung vor und führt sie aus. Er vertritt die Stadt im Rechtsverkehr und verwaltet die öffentlichen Einrichtungen und wirtschaftlichen Betriebe der Stadt.