Über Weiterstadt

Städtepartnerschaften

Der Arbeitskreis "Städtepartnerschaften" pflegt und unterhält die Verbindungen zu den Partnerstädten. Hierbei werden insbesondere Schulen, Vereine, Verbände und Privatpersonen sowohl finanziell, als auch organisatorisch beraten und unterstützt.

Der Arbeitskreis berät bei

  • internationalen Sport- und Kulturbegegnungen
  • Schüleraustausch
  • Schul- und Berufspraktika
  • Zuschussmöglichkeiten
  • Bürgerfahrten
  • privaten Urlaubsfahrten

Mit der dritten Städtepartnerstadt Weiterstadt's schließt sich ein Kreis, welcher vom Landrat des Landkreises Darmstadt-Dieburg und dem Ausländerbeirat der Stadt Weiterstadt initiiert wurde.

Bagno a Ripoli
ist ca. 7 km südöstlich von Florenz in der landschaftlich äußerst reizvollen Toskana gelegen. Inmitten von Olivenhainen und Weinberghügeln gilt Bagno a Ripoli als der Balkon von Florenz. Bagno a Ripoli hat wie Weiterstadt ca. 25.500 Einwohner, fünf größere und zahlreiche kleinere Stadtteile.

Die offiziellen städtepartnerschaftlichen Verschwisterungsfeierlichkeiten fanden in der Zeit vom 3. bis 6. April 2007 in Italien statt.

Wenn Sie privat, als Verein oder als Gruppe eine Unterkunft in Bagno a Ripoli suchen, bietet Ihnen der Arbeitskreis Städtepartnerschaften sehr gerne seine Unterstützung an.

Eine der ältesten internationalen Städteverschwisterungen im Landkreis Darmstadt-Dieburg besteht zwischen dem italienischen  Kiens im Südtiroler Pustertal und der früher selbstständigen Gemeinde Gräfenhausen. Bereits am 10. November 1962 tauschten die damaligen Bürgermeister Peter Gatterer und Heinrich Steitz (Gräfenhausen) die Verschwisterungsurkunden aus. Kiens ist heute eine Fremdenverkehrsgemeinde und wird als Wanderparadies am Rande der Dolomiten bezeichnet.

Am 27. September 1986 wurden von den damaligen Bürgermeistern Jean Dominique Poisson und Günter Hahn die Verschwisterungsurkunde unterzeichnet. Die ca. 40 km von Paris gelegene Stadt weist eine gute Infrastruktur auf. In Verneuil wohnen heute ca. 15000 Einwohner, die größtenteils in Paris und der näheren Umgebung berufstätig sind.