Bürgermeister - Chat am 03. Juni 2015

Datum/ZeitUserNachricht
17:03:29 Bürgermeister Hallo in die Runde, ich hoffe, Sie können das schöne Wetter heute etwas genießen. Ich freue mich auf Ihre Fragen und Anregungen.
17:04:36 gast-3847 Guten Abend.
17:04:51 Bürgermeister Seit dem letzten Chat war ich natürlich aktiv und konnte einiges veranlassen. Beispielsweise wurden seitdem mehrfach Geschwindigkeitskontrollen in der Schulstraße in Schneppenhausen vorgenommen.
17:05:20 Bürgermeister Ihre Erfahrungen - ob das was gebracht hat - würden mich interessieren.
17:07:07 gast-3847 Seit Monaten informiere ich das Ordnungsamt darüber, dass in der G.Büchner-Str 2 PKW chronisch links parken. Ich weiss zwar, dass das Ordungsamt einen gewissen Ermessungsspielraum hat, aber bei Mehrhundertfachen Wiederholungstätern...
17:09:24 Bürgermeister Danke für den Hinweis: Bitte schicken Sie mir die Details (Kennzeichen, genaue Lage etc.) per Mail an ralf., danke
17:10:02 gast-3847 Danke ebenfalls.
17:12:28 gast-3596 Hallo Herr Möller, meine Frage zur Testphase Frh.v.Stein Str. Es wäre doch einfacher die Kurvenradien (3Stück) zu markieren und die jetzigen Parkplätze wieder zu streichen. Dadurch wäre auch für die gegenüber liegenden Häuser eine Parkmöglichkeit vorhanden. Am Wohn- und Geschäftshaus Nr. 10 wird doch auch jetzt, trotz der Beschilderung in Fahrtrichtung und entgegen gesetzt geparkt. Ich sehe hier Besucher, Lieferanten Ihre wohlgemeinten Markierungen ignorieren.
17:13:09 gast-3847 Die neuen Spender für Hundekottüten am Bolzplatz sind so gebaut, dass zarte Damenhände kaum eine Tüte entnehmen können. Oft zerreissen hierbei die Tüten und werden ungenutzt entsorgt.
17:14:27 gast-3847 Den Beitrag von gast-3596 kann ich nur bestätigen.
17:18:01 Bürgermeister Parkmarkierungen: Kurven zumarkieren wäre ein "weißer Schimmel". Hier ist das Parken ohnehin nicht erlaubt, dies muss (darf?) nicht noch extra gekennzeichnet werden. Die Ignoranten bekommen wir sicher durch wiederholten Ahnden der Verstöße. Eigentlich sind doch ausrechend Plätze vorhanden. Ich kann nicht nachvollziehen, dass der kleine Friedhofsparkplatz so wenig genutzt wird.
17:18:34 Bürgermeister Spender am Bolzplatz: In Weiterstadt?
17:19:47 gast-3847 Ja, in Weiterstadt.
17:22:01 gast-3847 Fotos der "Kurvenparker" habe ich auch schon oft zum Ordnungsamt geschickt - ohne erkennbare Reaktion und immer ohne Rückmeldung.
17:22:11 Bürgermeister O.K., ich wohne ja in der Nähe und schaue mir das an. Ist der Spender den anders als die üblichen?
17:22:57 gast-3847 Die 2 neuen Spender sind etwas anders als die um den Friedhof.
17:25:01 Bürgermeister Kurvenparker: Wenn Sie wissen, wo ich wohne, können Sie sich ja vorstellen, wie oft ich da vorbeifahre. Auch ich habe Bilder davon gemacht. Jedoch trete ich dann auch als Zeuge in dem Bescheid auf. Die Situation hat sich aber doch deutlich gebessert seit wir kontrollieren und Verstöße ahnden, oder?
17:26:37 gast-3847 Es hat sich deutlich gebessert, seit die gelben Parkbereiche eingezeichnet sind.
17:26:43 gast-3596 Da die beiden Provisorischen Parkplätze von Hausbewohnern von Nr. 10 als Dauerparkplatz angesehen werden, ist der Friedhofparkplatz mit Einkäufen sehr,sehr weit weg. Kontrolliert wird doch hauptsächlich der Marktplatz durch die Stadtpolizei. Strafzettel selbst dann, wenn nur aus der Apotheke etwas abgeholt wird.
17:30:16 gast-3847 Da die Pflegerinnen oder Krankenschwestern, die im WoQuaZ tätig sind, nicht auf deren Parkplätzen parken dürfen, sind die eingezeichneten Plätze tagsüber dauernd belegt.
17:31:18 gast-3969 Hallo, zum Thema Schulstraße und Geschwindigkeit... schön das sie es ansprechen, einfach und kurz ausgedrückt... Katastrophe!!! :-( Es müsste wirklich mal konsequent auch geblitzt werden, z.B. Höhe alte Volksbank. Wenn man da täglich vorbei kommt, oder es mitbekommt was da los ist, ohne Worte. :-( Grad auch wegen der Grundschule und des Schulwegs der Kinder.
17:33:08 gast-3596 Und wenn Sie mal eine Feier im Café erlebt haben, ist die Straße voll gestellt, aber komplett. Niemand kontrolliert.
17:35:07 Bürgermeister Schulstraße: Wir (Weiterstadt) sind ja nur Teil eines Radarbezirks dem 7 Städte angehören. Wir haben 6 weitere Schule und 11 Kindergärten etc. Das ist zwar wünschenswert, aber nicht leistbar.
17:35:50 Bürgermeister Frh v Stein Str.: Parkzeitbegrenzungen?
17:40:47 gast-3596 Parkzeitbegrenzungen? Wer will das kontrollieren? Ich kann auf der Reihenhausseite nicht mal die schweren Einkäufe ins Haus bringen, ohne die drei Minuten einzuhalten. Ohne diese Parkbewitschaftung, würden die Autos parken können und wir bräuchten diesen Schilderwald nicht. Hüben wie Drüben. Verkehrsberuhigung wäre auch gegeben.
17:44:10 Bürgermeister Ich spreche ja nicht von 3 Minuten
17:45:58 gast-6223 Parkzeitbegrenzungen würden dem Personal des WoQuaZ die Arbeit nur noch schwerer machen.
17:46:55 gast-3596 Danke, darauf werde ich mich im gegebenen Fall berufen,Herr Möller. Das ist mal eine Aussage.
17:48:21 Bürgermeister gast 3596: ???
17:48:43 gast-6223 Wenn ich es richtig sehe, werden von den knappen Parkplätzen des WoQuaZ gerade 3 Stück für den Müllplatz umfunktioniert. Kann man nich den ursprünglich vorgesehenen mit rot/weissen Stempeln abgesperrten Müllplatz als Parkplatz öffnen? Ist natürlich keine Angelegenheit der Stadt, sondern der Betreiber des WoQuaZ.
17:49:57 gast-6223 Angeblich ist das Kreisbauamt dafür zuständig. Etwas mühsam, dort vorzusprechen.
17:50:56 gast-3596 Ja, ich denke Ihre Hilfe und Ausage, kann ich im Bedarfsfall in Anspruch nehmen.
17:51:49 gast-6473 Hallo, wir haben mal eine Frage bezüglich dem LKW Durchgangsverkehr in Schneppenhausen. Ist es nicht möglich alle ab 7,5 Tonnen die durchfahrt zu untersagen (Anlieger ausgenommen)? Es sind ja teilweise Hunderte LKW´s (40Tonner) die durch unser Ort donnern, reiner Durchgangsverkehr, und an manchen Tagen im Minutentakt. :-( Die schmalen Gassen sind doch für so einen Verkehr gar nicht gemacht in der Ortsmitte. Da wird zu Oft auch der Gehweg mitbenutzt. Zudem der Dreck, Abgase und der Lärm!!!
17:52:04 Bürgermeister Herr Brüchle: Das können nur Sie beurteilen!
17:53:50 gast-6223 Spätestens, wenn das Gitter an dem Müllplatz geschlossen wird, bleibt mir nichts anderes übrig... MfG, w.b.
17:53:58 Bürgermeister gast 3596: Worauf beziehen Sie sich? Parkzeitbegrenzung?
17:56:03 Bürgermeister Schneppenhausen: Das kann ich mir nicht vorstellen, da es sich um eine klassifizierte Kreisstraße handelt, die überörtlichen Verkehr aufnehmen soll.
17:56:34 Bürgermeister Ich werde aber mal beim Landkreis nachfragen, denn fragen kostet ja nichts...
17:59:41 Bürgermeister Ich bedanke mich für Ihre Fragen und Hinweise. Ich schließe daraus, dass wir in puncto Verkehrskontrollen noch besser werden müssen.
17:59:57 Bürgermeister Bis zum nächsten Chat!
18:00:09 gast-6223 Frohes Schaffen bis zum nächsten Monat

Zurück

Zum Bürgermeister-Chat