Bürgermeister - Chat am 11. April 2018

Datum/ZeitUserNachricht
16:52:06 Bürgermeister Hallo zusammen, herzlich willkommen zum heutigen Chat
16:52:36 gast-7859 Guten Tag, ich habe folgendes Anliegen: Wie kann es sein, dass ein Pflegedienst mit seinem gesamten Fuhrpark auf einem öffentlichen Parkplatz, sprich Sportplatz Gräfenhausen, parken darf?
16:55:55 gast-8482 Hallo, ich habe auch eine kurze Frage: Wie weit ist die Idee gediehen, in der Nähe der JVA eine Hundewiese zu errichten?
16:59:22 Peter Trawinski Guten Tag Herr Möller
17:00:20 gast-8692 Hallo zusammen
17:00:31 Sabrina Die Frage mit dem Parken hätte ich auch. Ich sehe da auch immer ganz viele Autos vom Pflegedienst und wundere mich.
17:00:46 Peter Trawinski Hintenangestellt hätte ich gerne gefragt, warum auf dem Pakrplatz in Grä geg. Metzger jetzt nur noch 30 Minuten mit Parkscheibe geparkt werden darf.
17:01:12 gast-7859 Ist der Bürgermeister überhaupt da?
17:01:20 Peter Trawinski Aber erst mal die anderen beiden Fragen...
17:01:55 Bürgermeister Pflegedienst Hessen Süd: Warum sollte das nicht möglich sein? Dort darf jeder parken
17:02:37 gast-7859 Naja...andere Firmen müssen auch geeignete Parkplätze vorweisen etc., hier werden 10 Parkplätze durch den Pflegedienst blockiert. Ist das nicht etwas unfair?
17:03:21 Bürgermeister Hundewiese: Wir warten noch auf die Zusicherung, dass wir die dafür anfallenden Kosten über den Regionalfonds abrechnen können. Wenn alls gut läuft, werden wir die Wiese noch in diesem Jahr einweihen können.
17:04:10 gast-8482 super das wäre echt toll :-)
17:04:41 Bürgermeister Parken in der Gräfenhäuser Ortsmitte: Wird verlängert. Ich kann nicht sagen, warum das nur 30 Minuten waren, aber für einen Arztbesuch ist das zu kurz
17:04:55 Peter Trawinski Zum Parkplatz Gräfenhausen: Gestern war ich bei meinem Zahnarzt, Dr. Kovac (direkt am Parkplatz). Das hat mit Wartezeit über eine Stunde gedauert
17:05:01 Peter Trawinski Genau das!
17:05:08 Peter Trawinski Vorher waren es 2 Stunden
17:05:14 Peter Trawinski Was ist damit verkehrt?
17:05:28 Peter Trawinski Dauerparker hält auch das ab?
17:06:18 Sabrina Auch hier kann ich mich Herrn Trawinski anschließen, 2 Std. braucht man schon bei manchen Terminen. Am Hallenbad in Weiterstadt darf man ja auch 3 Stunden stehen
17:06:28 Peter Trawinski Also gab es gar keine Begründung? Neue Schilder kosten immerhin eine Menge Geld?
17:07:10 Sabrina Auch Gast 7859 stimme ich zu, sollten Firmen nicht Plätze anmieten und nicht öffentlichen Plätze blockieren zumal die Situation in Gräfenhausen angespannt ist.
17:07:22 Bürgermeister Pflegedienst: Die haben auch einen Stellplatznachweis in der Hauptstraße zu erbringen. Der tatsächliche Bedarf ist jedoch höher. Ich vertrete die Auffassug, dass ein Pflegedioenst im Ort wichtig ist und wir dies auch unterstützen sollten. Dort stören die Fahrzeuge weniger als auf dem Postplatz, wo sie vorher standen.
17:07:46 gast-9233 Hallo, wäre es bitte möglich verstärkt Geschwindigkeitskontrollen im Bereich der Grundschule Schneppenhausen durchzuführen? Bitte in beide Richtungen! Und falls es möglich ist gerne auch mal in den Abendstunden bzw nachts, die Situation ist eine Katastrophe. Vielleicht wäre es auch möglich in den Abendstunden die 30er Zone ab 18 oder 20 Uhr ausweiten?
17:09:11 gast-7859 Pflegedienst wichtig, gar keine Frage. Aber im Verhältnis zu anderen Firmen - Fairness? Stellen Sie sich mal vor, jede ortsansässige Firma würde jetzt ihre Fahrzeuge dort abstellen?
17:10:17 gast-8482 ich schließe mich der Bitte an, in der Nähe von Grundschulen zu blitzen. Auch in Braunshardt in der Forststraße rasen die Autofahrer (meißt sogar junge Mütter) wirklich.....Bisher hingen da immer nur die "Vorwarnungs-Messgeräte", allerdings an einer Stelle, an der rechts-vor-links ist, und die Autos sowieso abbremsen müssen
17:10:34 Bürgermeister Roter Platz: Die Parkplätze werden ja umgestaltet, dann kann man schräg parken. In dem Zusammenhang wird dann auch die Parkzeit wieder verlängert. Danke für den Hinweis mit den 2 Stunden. Ich glaube, das ist eine angemessene Zeit
17:11:33 Peter Trawinski Danke, hatte schon Angst ich muss von aus Spn aus hinlaufen... :--)
17:13:37 Bürgermeister Schneppenhausen: Naja, das Unfallgeschehen ist unauffällig, wir haben eine Ampel und Tempo 30 und wir kontrollieren regelmäßig. Ich habe dies dennoch bei der letzten Verkehrsschau thematisiert. Es ist ja eine Kreisstraße, keine Gemeindestraße. Ergebnis: Mehr kann man nicht machen.
17:14:12 Peter Trawinski Zu Tempo 30 in Spn: Ich unterstütze völlig Tempo 30 in der Durchgangsstraße um die Schule während der Schulzeiten. Aber warum 24h? Warum ausweiten? Lieber Tempo 50 rigoros kontrollieren
17:14:59 Sabrina Problem Darmstädter Landstraße: Schilder. Zwischen Feuerwehr und Mittelstraße. Ich finde das sehr gefährlich. Manche Autos halten,manche nicht. Dann lieber 50 ohne Schilder. Langsamer wird es dadurch auch nicht.
17:15:12 Bürgermeister Geschwindigkeitskontrollen: DANKE für die Unterstützung. Ich habe mit viel Widerstand zu kämpfen, da wir prioritär auf Schulwegen kontrollieren.
17:15:39 Peter Trawinski Meine Kinder sind da vor 15 Jahren auch langgelaufen!!
17:16:11 gast-7859 Da kann ich Sabrina nur zustimmen - diese Querungshilfen fördern die Raserei meiner Meinung nach noch mehr, weil eben nicht angehalten, sondern noch mehr Gas gegeben wird
17:16:19 Bürgermeister Blitzer: Wir können sogar auf Privatgrundstücke, damit das auffällige Fahrzeug nicht gleich gesehen wird. Das machen wir mitunter auch.
17:19:23 Sabrina Nahverkehr Gräfenhausen: Super ist die Anbindung mit der Linie 751 nach Darmstadt. Schön wäre es wenn es auch eine Linie aus Weiterstadt zur Haltestelle Ohlenbach gäbe. Könnte man das mal anregen, gerade auch für die Schulkinder. Endhalt ist dann immer Postplatz
17:19:31 Bürgermeister Schneppenhausen: Wir haben bereits Tempo 30 ganztags im Bereich der Schule UND eine Ampel. Das ist auf einer Kreisstraße wahrscheinlich einmalig im Landkreis. Wir dürfen uns da wirklich nicht beschweren. Ich stimme jedoch zu, dass Autos oft über die rote Ampel fahren. Die Radarmessungen ergeben jedoch regelmäßig keine wirklich auffälligen Werte. Dennoch: Es muss ja nicht erst etwas passieren.
17:22:54 Bürgermeister Darmstädter Landstraße, Schilder: Ja, vorher war es besser, aber wir MUSSTEN die Tempo 30 aufgeben. Tempo 50 ohne Barieren halte ich bei der großen Anzahl der querenden Kinder (Bus, Feuerwehr, Sportstätten) für zu gefährlich. Siehe Beiträge über Schneppenhausen. Ich will da eine einheitliche Linie zur Sicherheit der Schwächsten.
17:22:56 Peter Trawinski Gibt es eigentlich Neuigkeiten über die geplante Eisenbahntrasse durch/um Weiterstadt
17:24:01 gast-7859 Ich halte Tempo 50 für sinnvoll, die Querungshilfen allerdings für gefährlich - was soll dieses Stück Blech als Sicherheit für Kinder dienen?
17:25:05 Bürgermeister Nochmal Schilder in der Darmstädter Straße: Nein, dort wird jetzt nicht gerast. Zumindest ergeben das unsere Messungen. Ich stimme jedoch zu, dass hin und wieder Gas gegeben wird um noch vor dem Gegenverkehr am Schild vorbeifahren zu können. Die meisten fahren jedoch anständig (Danke dafür).
17:26:04 Peter Trawinski Ich habe einen Bericht über 3D-Zebrastreifen gesehen - soll ehrlich verkehrsberuhigend sein!
17:26:19 Sabrina Das habe ich anders feststellen müssen, an der Mittelstraße ist es schon heftig. Die Leute fahren ganz schnell raus und dann ist dieses Schild da. Ich sehe das wirklich als Problem.
17:26:49 Bürgermeister Bahnstrecke: Am 17. April ist die nächste Sitzung. Dort will die Bahn ihre Wertung der Varianten vorstellen. Bis Jahresende soll es dann eine "Meinung" geben. Wir bleiben am Ball... Unsere Position ist klar: entlang der A67!
17:27:34 Peter Trawinski Das macht einzig Sinn!
17:29:04 Peter Trawinski OK, ich verabschiede mich wieder. Vielen Dank für die gute Auskunft über die Parkzeiten!
17:29:13 gast-7859 Haben Sie die Feuerwehrkollegen schon einmal bei einem Einsatz beobachtet, wenn sie dorthin müssen, eilig natürlich? Die warten und warten an diesen Schildern in der Darmstädter Landstraße...
17:29:52 Sabrina Dann hätte ich noch eine Frage zum Internet Ausbau. Wir vom Westring/Tagwiese haben nicht profitiert und können nicht schnell surfen. Haben Sie eine Ahnung wann das weitergeht.
17:30:27 Sabrina Die Telekom sagt wir gehören zum "Nahbereich" und wurden damals nicht berücksichtigt. Das ist schon sehr ärgerlich.
17:32:17 gast-8482 ich sage auch danke und schönen Abend noch!
17:33:23 Bürgermeister 3D-Zebrastreifen: Ja, gute Sache, die leuchten nur, wenn einer drüber geht. Und es gibt auch welche, die optisch aufgemalt dreidimensional wirken (wahrscheinlich deutlich günstiger)
17:33:32 gast-0693 gude hab ne Frage zu der Outdoor-Knigge Benimmregel in Feld und Flur
17:34:02 Bürgermeister Feuerwehr: Das hat mir bislang noch keiner gesagt, aber ich bin heute Abend dort und werde mal fragen
17:34:53 gast-0693 wenn mann Hunddreck vermeiden will, warum hat die Stadt die Hundespendeboxen abgebaut? welchen Sinn hatt das wenn man das Ziel saubere Landschaft verfolgt
17:35:01 Bürgermeister Telekom: der Wegfall des Nahbereichs ist für 2019 geplant. Zum Glück! Ich konnte diese Regelung nie nachvollziehen
17:35:30 gast-0693 Ich meine natürlich die Hundetütenspendeboxen
17:37:10 Sabrina Danke für die Antwort wegen dem Internet. Falls Sie auch das mit dem Bus einmal anregen könnten wäre super.
17:38:21 Bürgermeister Die Hundekotbeutelspender (schönes Wort) wurden aufgestellt, damit weniger Hundekot auf den Gehwegen landet. Das ist richtig! Soweit die Theorie. Die Praxis hat jedoch gezeigt, dass die Wirkung eher gering war. Vor diesem Hintergrund wurden einige abgebaut und im Gegenzug können Hundehalter sich einige im Stadtbüro kostenlos abholen. (Ja, ich weiß, das reicht nicht für das ganze Jahr ;-))
17:39:31 Bürgermeister Bus: Was habe ich da überlesen?
17:40:43 Sabrina Wer ist dafür zuständig, dass die Haltestelle Ohlenbach auch von Bussen aus Weiterstadt kommend bedient wird. Bisher geht es nur in die eine Richtung
17:41:58 Sabrina Ab und zu fährt ein Bus von Ohlenbach nach Weiterstadt, überwiegend vormittags. Dann die Linie 751 die super nach Darmstadt oder Flughafen ist. Aber aus Weiterstadt kommend ist Endhaltestelle immer Ohlenbach
17:42:28 SAF Hallo Herr Möller! Ich habe eine Frage zum ma Sichtschutz auf unserem Grundstück. Evtl. können Sie mir weiterhelfen...
17:44:24 Bürgermeister Bus: Das mach die Nahverkehrsorganisation dadina. Am besten dort anregen
17:44:45 Bürgermeister Sichtschutz: Ich versuche es zumindest ;-)
17:44:52 Sabrina Vielen Dank für die Info und noch einen schönen Abend.
17:45:20 SAF Wir wohnen direkt neben dem Spielplatz Am Ohlenbach in Gräfenhausen. Wir fühlen uns teilweise wie auf dem Präsentierteller wenn wir im Garten sind.
17:45:42 SAF Und leider kam es bereits vor, dass ein Junge in unseren Garten durch den Zaun uriniert hat.
17:46:49 SAF Das ist sehr unangenehm und wir möchten aus diesen Gründen einen Zaun aufstellen. Wie ich von Frau Kirchner (Bauamt) erfuhr, darf ein Sichtschutz einen Meter Höhe nicht übersteigen.
17:47:17 gast-0693 Die Hundetütenspender wurden reichlich genutzt. Ich muss nun alle 5-6 Wochen zum Stadtbüro fahren (Pro Abgabe nur 100 Stück) Warum kann ich nicht wie seither selbstanändig die tüten ziehen.Der Bauhof muss doch sowieso die Abfallbehälter anfahren.
17:48:24 gast-0693 Der im Flyer beschrieben Spender am Jubiläumsheim, der erhalten werden sollte ist auch abgebaut
17:48:34 SAF Das würde zwar das Urinieren in unseren Garten einschränken :-) .... aber nicht das Gefühl auf dem Präsentierteller zu sitzen. Unser Nachbar hat auf beiden Seiten einen Sichtschutz etwa 2 Meter hoch. Wie kommt das? Gibt es die öglichkeit einer Ausnahmeregelung?
17:51:34 Bürgermeister Sichtschutz: Ich glaube, das ist schwer von hier aus zu beurteilen. Könnte ein Thema für einen Ortstermin sein. Bitte kommen Sie auf mein Büro zu, wenn gewünscht.
17:52:08 SAF Vielen Dank!
17:52:30 gast-0693 Wie wärs mit einem Blick in den Bebauungsplan?
17:53:32 Bürgermeister Beutel: Die Beutel gibt es ja nur einmal im Jahr, ansonsten müssten Sie dich sich schon selbst besorgen. Dafür ist jeder selbst verantwortlich.
17:54:09 gast-0693 Wieviele gibs pro Hundehalter?
17:54:50 Bürgermeister 100 im Jahr pro Hund
17:56:51 gast-0693 Wenn die alle sind muss ich nur in ein Nachbarort fahren z. B. Worfelden, da die ihren Bürgern noch Hundetütenboxen anbieten., Da kann mann sich in Weiterstadt auch das >Motto spraren, Minteinander in Feld und Flur, arme Stadt Weiterstadt
17:59:03 Bürgermeister So, bin alleine im Chat sehe ich gerade, also niemand von dem ich mich verabschieden kann

Zurück

Zum Bürgermeister-Chat