Ehrenamtlich aktiv werden
Die Weiterstädter Ehrenamtsagentur hilft dabei!

Die Mitglieder der Weiterstädter Ehrenamtsagentur

Sie wollen sich für andere engagieren? Sie suchen Unterstützung durch Ehrenamtliche? Oder möchten Sie eine ehrenamtliche Initiative finanziell unterstützen? Dann sind Sie hier genau richtig.
Egal, ob einmalig oder dauerhaft aktiv: Freiwilliges Engagement macht unsere Gemeinschaft lebendiger und unsere Stadt lebenswerter. Die Weiterstädter Ehrenamtsagentur (WEA) vermittelt zwischen Freiwilligen, Sponsoren und Organisationen, die Unterstützung suchen.

Sie möchten sich zeitlich befristet in Aktionen oder dauerhaft für eine Initiative einbringen? Oder suchen Sie eine Aktion oder Initiative, die Sie finanziell unterstützen können? Dann finden Sie hier bestimmt das Richtige.

Ehrenamt sponsern

Viele ehrenamtliche Projekte können nur durch Anschaffung von Geräten, Hilfsmitteln etc. realisiert werden. Sie möchten ein solches Projekt oder eine Initiative finanziell unterstützen? Dann kontaktieren Sie uns per Mail (info@ehrenamt-weiterstadt.de) oder rufen Sie uns an (0160/93113924). Wir beraten Sie gerne.

Logo der E-Lotsen des Landes Hessen

E-Lotse werden

Sie wollen die Ehrenamtsagentur unterstützen, zwischen Aktiven und Organisationen vermitteln und Ehrenamtliche begleiten? Dann werden Sie ein Engagement-Lotse.

Mehr

Bücherschrankpate werden

Im Stadtgebiet stehen mehrere Schränke zum Tausch von Büchern und Spielen. Werden Sie Pate eines Bücherschrankes und fördern Sie Lesefreude und Nachhaltigkeit.

Mehr

Lesepate werden

Fördern Sie als Lesepate in Schulen, Kitas und anderen Institutionen die Freude am Lesen und an Büchern.

Mehr

Sie suchen Ehrenamtliche, die Sie bei einer Initiative oder einem Projekt zeitlich befristet oder dauerhaft unterstützen? Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail (info@ehrenamt-weiterstadt.de) oder rufen Sie uns an (0160/93113924). Wir veröffentlichen Ihr Gesuch in unserer Datenbank und unterstützen Sie bei der Realisierung Ihrer Initiative bzw. Projekts.

 

Lesepaten für Institutionen anfragen

Fragen Sie bei der WEA Lesepaten an, die in Ihrer Schule, Kita oder anderen Institutionen vorlesen und danach mit den Zuhörern spielen.

Mehr

Sie möchten von uns zu Angeboten für Aktive bzw. Freiwilligenarbeit in Weiterstadt beraten werden? Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail (info@ehrenamt-weiterstadt.de) oder rufen Sie uns an (0160/93113924). Wir beraten Sie gerne.

Die Weiterstädter Ehrenamtsagentur (WEA) ist eine Einrichtung der Stadt Weiterstadt zur Förderung ehrenamtlichen Engagements. In der WEA sind ehrenamtliche Engagement-Lotsen (E-Lotsen) tätig, die u. a. zwischen Freiwilligen und Organisationen vermitteln.

Viele Menschen möchten sich ehrenamtlich engagieren, wissen aber nicht, wo ihre Hilfe gebraucht wird. Auch Unternehmen möchten gerne ehrenamtliche Initiativen finanziell unterstützen. Andererseits suchen Organisationen und Initiativen Hilfe durch Freiwillige. Die WEA ist hierbei die "Brücke" und agiert überparteilich und überkonfessionell. Träger der WEA ist die Stadt Weiterstadt. Eine Mitgliedschaft in der WEA ist für ein ehrenamtliches Engagement nicht notwendig. Jeder Bürger und jede Bürgerin entscheidet eigenverantwortlich, ob und wann er/sie beginnt und wieder aufhört.

Kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns jederzeit über gute Ideen, aktive Unterstützung und natürlich auch neue Bewerber für die „E-Lotsen"-Ausbildung.

Die WEA vermittelt zwischen Angebot und Nachfrage freiwilligen Engagements:

  • Von Bürgern, Nachbarn und Initiativen
  • Von Vereinen und Organisationen
  • Von Unternehmen, die Ehrenamt sponsern wollen

Wir unterstützen die Gründung ehrenamtlicher Initiativen!

Alle Lotsen und die Ehrenamtlichen, die bei der WEA registriert sind und sich von der Agentur vermitteln lassen, sind über die Kommune bzw. das Land Hessen unfall- und haftpflichtversichert.

Sie möchten eine neue ehrenamtliche Inititaive ins Leben rufen und brauchen Unterstützung, suchen Mitstreiter etc.? Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail (info@ehrenamt-weiterstadt.de), rufen Sie uns an unter 0160/93113924 oder kommen Sie in unsere Sprechstunde an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Wir freuen uns jederzeit über gute Ideen, aktive Unterstützung und natürlich auch neue Bewerber für die "E-Lotsen"-Ausbildung.

Sie haben handwerklich etwas drauf und können z. B. Fahrräder, Elektrokleingeräte, Schmuck, Kleidung oder Spielzeug reparieren? Oder können Sie Hilfestellung beim Nähen, Stricken, Bedienen eines Computers oder Mobiltelefons geben? Dann geben Sie Ihr Wissen beim Repair Café weiter und reparieren Sie gemeinsam Alltagsgegenstände, die zu schade zum Wegwerfen sind. Damit helfen Sie, Ressourcen und die Umwelt zu schonen. Zudem treffen Sie nette Gleichgesinnte. Wir suchen außerdem helfende Hände beim Auf- und Abbau des gemütlichen Cafés, zum Kuchenbacken oder für den Kuchenverkauf.

Am 28. August 2021 führte die Weiterstädter Ehrenamtsagentur (WEA) den 1. Freiwilligentag in Weiterstadt durch. Unter dem Motto "#onedaymordskartoffel" konnten sich Freiwillige an einem der vielen Mitmach-Aktionen beteiligen und etwas Besonderes für ihre Mitbürger:innen leisten. Kurzum: Sie konnten für einen Tag eine „Mordskartoffel" sein. Über 100 große und kleine Weiterstädter haben sich an den unterschiedlichsten Aktionen beteiligt.

Es wurden z. B. fleißig Nistkästen gebaut und aufgehängt, Insektenhotels gebaut, ein Storchennest auf einem Strommast installiert, Turngeräte abgeschliffen und lackiert oder Grußkarten gebastelt. Eine Gruppe erfasste Sitzbänke und andere Ruheplätze in Weiterstadt und seiner Gemarkung. Das hilft der Stadt, einen Überblick über Ort und Zustand der Bänke zu gewinnen, defekte zu reparieren oder an sinnvollen Orten neue Bänke aufzustellen. Eine andere hat Stolpersteine im Stadtgebiet gereinigt und Vieles über jüdische Bürger gelernt, die während der NS-Zeit geflohen sind, deportiert wurden oder sogar getötet wurden. Der DRK Ortsverband Braunshardt bot Kindern einen ganz besonderen Erste-Hilfe-Kurs an. Am Ende fuhren Kinder und DRKler mit Blaulicht und Martinshorn zum Braunshardter Tännchen, um einem Menschen zu helfen, der (spielerisch) von einem Spielgerät gefallen war, und so das neue Wissen praktisch anzuwenden.

Am Ende des Tages feierten alle Aktiven am Braunshardter Tännchen und ließen den Tag gemütlich ausklingen. Das Team der WEA bedankt sich ganz herzlich bei allen Aktiven und freut sich darauf, möglichst viele bei weiteren Aktionen wieder zu treffen. Denn die WEA sucht auch weiterhin junge und ältere Menschen, die sich gerne für ihre Mitmenschen einbringen möchten. Dabei gibt es nicht nur tolle Momente in Gemeinschaft, sondern auch viele Gelegenheiten, andere aktive Weiterstädter kennenzulernen und das Leben in unserer Stadt mitzugestalten. Ganz herzlich danken wir auch den Sponsoren, die uns ermöglicht haben, Material zu kaufen, Werbung zu finanzieren und das Freiwilligenfest durchzuführen.

Mitmach-Aktionen

Freiwillige können sich für rund 25 verschiedene Mitmach-Aktionen in verschiedenen Bereichen anmelden. Diese reichen von Aktionen für Tiere über Pflanzaktionen bis zum abendlichen Fest für die Aktiven.

Mehr

Rund um den Freiwilligentag

Freiwillige können sich für Mitmach-Aktionen bis zum 20. August 2021 anmelden. Kinder sind herzlich willkommen. Denn sie machen den Freiwilligentag zum Erlebnistag der Familie am Ende der Sommerferien.

Mehr

Den Freiwilligentag sponsern

Ein großes Dankeschön an die Spender und Unterstützer aus dem Weiterstädter und Pfungstädter Gewerbe- und Geschäftsbereich. Dank ihrer Beteiligung konnte der 1. Weiterstädter Freiwilligentag erfolgreich durchgeführt werden.

Mehr

Grußwort des Schirmherrn

"Ich bin sehr stolz, dass das Ehrenamt in unserer Stadt einen hohen Stellenwert hat und am 28. August 2021 der erste Weiterstädter Freiwilligentag stattfinden wird", sagt Bürgermeister Ralf Möller.

Mehr

Fotos zum Freiwilligentag

Fotos von Mitmach-Aktionen finden Sie hier.

Mehr

Film zum Freiwilligentag

Zu einem Film zum Freiwilligentag gelangen Sie hier.

Mehr